Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bad Eilsen
„Schaumburgs Bodenschätze – Erkundungen“
Dieter Gutzeit und Friedrich Winkelhake stellen ihr neuestes Werk vor.

Bodenschätze in Schaumburg? Da müssen sicherlich selbst Heimatinteressierte erst einmal nachdenken, damit ihnen neben der Steinkohle weitere einfallen – die heimische Bergbautradition ist schließlich noch präsent, weil sie vielerorts gepflegt wird.

mehr
Vier Hühnermobile
Hennig Wecke neben einem Hühnermobil inmitten zahlreicher „glücklicher“ Hennen.

Wenn ihnen vor drei Jahren diese Entwicklung vorausgesagt worden wäre, hätten sie laut gelacht, die beiden Landwirte Rudi und Henning Wecke, die damals gemeinsam eine GbR gründeten, ein Hühnermobil kauften und mit 250 Hühnern „bestückten“. Mittlerweile bezeichnen die Weckes diese Investition als eine der besten Entscheidungen in ihrem Leben.

mehr
Eilsen
Einen Total-Stromausfall haben die Mitarbeiter der Tankstelle an der B 83 in Klein Eilsen noch nicht erlebt. Sandra Günnewich und Lars Tuxhorn sind froh, dass der Ausfall an einem Sonntagmorgen stattgefunden habe. Bei dem großen Kundenaufkommen zu anderen Tageszeiten hätten sie große Probleme bekommen.

In Luhden und in Teilen der Samtgemeinde Eilsen ist am frühen Sonntagmorgen für etwas über eine Stunde der Strom ausgefallen. Die meisten Bewohner haben diesen Stromausfall verschlafen – aber für einige gab es kurzfristig Einschränkungen.

mehr
Bad Eilsen/Ahnsen

In Ahnsen waren am Dienstag 14.00 Uhr vermutlich drei britische Staatsangehörige mit einem blauen Kastenwagen (gelbes Kennzeichenschild mit schwarzer Schrift) unterwegs und boten Dach- und Hofreinigungen an.

mehr
Steuerakademie Niedersachsen

Nicht nur die Absolventenjahrgänge werden immer größer, auch die Band der Steuerakademie Niedersachsen bekommt stetig Zuwachs: Elf Musikerinnen und Musiker brachten die Steuerexperten in diesem Jahr zur Diplomierungsfeier auf die Bühne des Palais im Park.

mehr
Starkregen in Eilsen

Der Starkregen der vergangenen Tage hat Mittwochmorgen die Aue im Bad Eilsener Kurpark über die Ufer treten lassen. Einige Wege und der Zugang von der Bahnhofstraße mussten aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, Rasenflächen sind überflutet.

mehr
„Haus des Gastes“

Das Restaurant im „Haus des Gastes“ scheint unter keinem guten Stern zu stehen: Wiederholt mussten Pächter in den vergangenen Jahren die Segel streichen. Die Gemeinde Bad Eilsen hatte immer wieder Schwierigkeiten, die an sich attraktive Gastronomie-Immobilie trotz erheblicher Investitionen in der Vergangenheit neu zu verpachten. Nun gibt es schon wieder eine schlechte, gleichzeitig aber auch eine gute Nachricht.

mehr
"Klein Eilsen"

„Warum ist eigentlich kein Fachmann bereit, ein gut gehendes Restaurant mit kleinem Hotelbetrieb zu übernehmen?“ Diese Frage stellt sich Dieter Kleen, Inhaber des Landgasthofes und Hotels „Klein Eilsen“, bereits seit mehr als zwei Jahren.

mehr
Säuberung der Aue
Die Saubermänner und -frauen treffen sich auf dem Remisengelände, um Aue und Uferbereich von Müll zu befreien. Kleines Bild: Straßenwarnbake samt Fuß und Kinderbuggy mit Tüten voll stinkendem Hausmüll sind das Ergebnis der Müllsäuberungsaktion. fotos: möh

Nicht nur viele Mitglieder, sondern auch einige Ratsherren und –frauen haben an diesem Tag aktiv mitgearbeitet: Die Rede ist von der alljährlichen Säuberung der Aue zwischen Ahnsen und der Ortsgrenze Buchholz, die sich die Interessengemeinschaft zur Förderung und Erhaltung der Lebensqualität in der Samtgemeinde („Igel“) auf die Fahnen geschrieben hat.

mehr
Mehr Beleuchtung

Nachdem bereits die Straßenbeleuchtung der Gemeinde Bad Eilsen auf energiesparende LED-Technik umgestellt worden ist, sollen nach Möglichkeit nun auch die Lampen im Kurpark folgen. Darauf hat sich der Gemeinderat einstimmig verständigt.

mehr
Bad Eilsen
Das Rosarium im Kurpark zählt zu den größten und schönsten der Region.

„Diese Blütenpracht und dieser Duft sind unbeschreiblich“, freut sich Jutta Scheve. Seit dem ersten Tag ihres Kuraufenthalts gehört der Rosengarten im Kurpark zu den Lieblingsplätzen der Oelderin.

mehr
180 Finanzwirte ernannt
Finanzminister Peter-Jürgen Schneider zeichnet die Finanzwirtinnen Anne Helmke (von links), Charline Kintscher und Lorraine Heumann als Lehrgangsbeste aus.

Noch nie in der Geschichte der Steuerakademie Niedersachsen sind auf einen Schlag dermaßen viele Steueranwärter nach bestandener Prüfung zu Finanzwirten ernannt worden, wie bei der jetzt im „Palais im Park“ ausgerichteten Feierstunde: 180 junge Leute haben die Prüfung für den mittleren Dienst gemeistert.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg