Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Adventszauber: Erlös für guten Zweck
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Adventszauber: Erlös für guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 12.12.2015
Der Nachwuchs der Dorfjugend zusammen mit Gabriele Walz (hinten, von links), Heike Rehling, Frank Harmening, Marco Schmidt und Lena Wecke während der Spendenübergabe im Heeßer Kru. Quelle: pr.
Anzeige
Bad Eilsen/Heeßen (möh)

Bei dem Geld handelte es sich um den Reingewinn aus dem Verkauf von Bratwürstchen und Getränken während des Adventszaubers rund um den Heeßer Krug.

 Die Überbringer der großzügigen Summe waren Marco Schmidt (Wirt des Heeßer Kruges), Gabriele Walz (SPD-Fraktionsvorsitzende im Heeßer Rat) und Frank Harmening (Fraktionsvorsitzender der CDU). Rehling werde nun in aller Ruhe überlegen, wie das Geld sinnvoll und zum Wohl der Kinder investiert werden kann. Ihr schwebt vor, etwas für den Bewegungsraum der Kita anzuschaffen, wie sie anmerkte.

 Als Überraschung waren auch die jüngsten Tänzer der Dorfjugend in Begleitung ihrer Trainerin Lena Wecke und einiger Eltern zur Spendenübergabe erschienen. Die Kinder, deren Auftritt beim Adventszauber vom Bückeburger Ingenieurbüro Harmening gesponsert worden war, hatten sich nämlich während der Veranstaltung spontan entschlossen, ihre Gage ebenfalls für die Kindertagesstätte zur Verfügung zu stellen. Doch das war noch nicht alles: Auf dem Adventszauber war die Kindertagesstätte mit ebenfalls einem eigenen Stand vertreten. Dort verkauften Kinder und Eltern allerlei Basteleien wie Advents- und Weihnachtskarten und bemalte Weihnachtskugeln sowie selbst gebackene Kekse und Gelee. Die Aktion erbrachte zusätzliche 77,50 Euro.

 Der Heeßer Krug und die Gemeinde, die den Adventszauber gemeinsam veranstalten, zeigten sich mit der Höhe der Spende zufrieden. Der Betrag konnte sogar ein weiteres mal gesteigert werden, denn im vergangenen Jahr erhielt die Dorfjugend eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Auch davon bekam die Kita etwas ab.

Astronomisch betrachtet beginnt der Winter erst am 22. Dezember. Für diesen Dienstag und für die Monate danach schon jetzt gerüstet ist der Bauhof der Samtgemeinde Eilsen.

11.12.2015
Bad Eilsen X-Mas-Party im Palais - Alles tanzt

Donnernde Bässe, sexy Weihnachtsengel und mehr als 1000 Gäste – an „Feiertagen“ wird das altehrwürdige Palais immer mehr zum Tanztempel Numero Uno in Schaumburg und Umgebung.

09.12.2015

Irgendwo im Saal ertönte ihre Stimme. Die vorderen Reihen im Julianen-Theater bekamen Simone Fleck erst zu sehen, als sie die Bühne betrat. Offensichtlich viele Frauen hatten sich auf das Wiedersehen mit ihr gefreut. Die Männer hegten wohl besonderen Erwartungen an das neue Programm mit dem Titel „Nacktgeflüster“.

03.12.2015
Anzeige