Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Älteres Ehepaar wird vermisst

Polizei startet Suchaktion Älteres Ehepaar wird vermisst

Aus einem Altersheim in Bad Eilsen wird seit Dienstagabend ein Ehepaar vermisst. Die beiden 87-Jährigen wurden das letzte Mal gegen 18 Uhr gesehen. Die Polizei Bückeburg hat inzwischen eine Suchaktion gestartet.

Voriger Artikel
Kreisverkehr scheint machbar
Nächster Artikel
Rat schnappt sich Boule-Pokal

BAD EILSEN. Über dem Harrl, den Hofwiesen und den Bückeberg war am Mittwochnachmittag ein Polizeihubschrauber im Einsatz, um die Vermissten zu finden, die als dement eingestuft werden. Auch über Radiostationen wurde ein Aufruf gestartet, wer die Beiden gesehen haben könnte.

Die Personenbeschreibungen: Der Mann ist 87 Jahre alt, circa 173 Zentimeter groß, etwa 68 Kilo schwer und von schmaler Statur. Bekleidet ist er vermutlich mit einem dunkelblauen, karierten Hemd und einer dunkelblauen Strickjacke. Er hat eine Glatze mit grau-weißem Haarkranz.

Die Frau ist ebenfalls 87 Jahre alt und circa 158 Zentimeter groß. Sie hat dunkelbraunes, glattes, schulterlanges Haar und ist von sehr schlanker Statur. Sie ist vermutlich bekleidet mit einer dunkelgrauen Hose und einem grau-blau-weiß gemustertem T-Shirt.

Hinweise, wer die Beiden gesehen hat, bitte an die Polizei Bückeburg,( 0 57 22) 95 93-0 oder jede andere Polizeidienststelle. rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr