Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen „Amazing Grace“ als Höhepunkt
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen „Amazing Grace“ als Höhepunkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 01.01.2015
Der Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Bad Eilsen-Luhden wächst stetig. Quelle: sig
Anzeige

Bad Eilsen. Den Beweis trat die kirchliche Singgemeinschaft bei einem Konzert im „Fürstenhof“ an. Zweifellos hat zu dieser Entwicklung die neue Chorleiterin Kyra Rundfeldt beigetragen, deren Ehemann Sven den Chor als Pianist begleitet. Gemeinsam führen sie die Singgemeinschaft zu neuen Höhen. Und die erlebten die Besucher jetzt bei einem fast zweistündigen Auftritt im „Fürstenhof“.

Auf dem Programm standen Gospels, Spirituals, Bluesklänge und Weihnachtsmelodien. Zu einem der Höhepunkte gehörte der Song „Amazing Grace“, dessen Autor John Newton aus Dankbarkeit für die Rettung aus stürmischer See zum Christentum wechselte und Priester wurde. Inzwischen ist daraus ein berührendes weltbekanntes Kirchenlied geworden. Es beeindruckte, dass etliche der zahlreichen Konzertbesucher mitsangen oder zumindest summten.

Zwischendurch gab es Weihnachtsgeschichten zu hören, unter anderem vom Superintendenten Reiner Rinne, und auch ein Posaunensolo, an das sich der Chor anschloss. Zu guter Letzt stimmte der ganze Saal in ein Weihnachtslied ein.

Wer dabei war, wird sich schon jetzt auf das Jahreskonzert des Gospelchores freuen, bei dem am Sonnabend, 24. Januar, in der Christuskirche unter dem Titel „Sing and pray“ traditionelle und moderne Gospels, afrikanische Songs, deutsche Arrangements sowie Blues und Balladen erklingen werden. sig

Anzeige