Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
„Amazing Grace“ als Höhepunkt

Kirchlicher Gospelchor gibt Konzert „Amazing Grace“ als Höhepunkt

Der Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Bad Eilsen hat sich gemausert. Er ist größer geworden, hat sein Repertoire erweitert und an Stimmqualität gewonnen.

Voriger Artikel
Beifall aus vollem Herzen
Nächster Artikel
Kirchengemeinde zum Jahreswechsel

Der Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Bad Eilsen-Luhden wächst stetig.

Quelle: sig

Bad Eilsen. Den Beweis trat die kirchliche Singgemeinschaft bei einem Konzert im „Fürstenhof“ an. Zweifellos hat zu dieser Entwicklung die neue Chorleiterin Kyra Rundfeldt beigetragen, deren Ehemann Sven den Chor als Pianist begleitet. Gemeinsam führen sie die Singgemeinschaft zu neuen Höhen. Und die erlebten die Besucher jetzt bei einem fast zweistündigen Auftritt im „Fürstenhof“.

Auf dem Programm standen Gospels, Spirituals, Bluesklänge und Weihnachtsmelodien. Zu einem der Höhepunkte gehörte der Song „Amazing Grace“, dessen Autor John Newton aus Dankbarkeit für die Rettung aus stürmischer See zum Christentum wechselte und Priester wurde. Inzwischen ist daraus ein berührendes weltbekanntes Kirchenlied geworden. Es beeindruckte, dass etliche der zahlreichen Konzertbesucher mitsangen oder zumindest summten.

Zwischendurch gab es Weihnachtsgeschichten zu hören, unter anderem vom Superintendenten Reiner Rinne, und auch ein Posaunensolo, an das sich der Chor anschloss. Zu guter Letzt stimmte der ganze Saal in ein Weihnachtslied ein.

Wer dabei war, wird sich schon jetzt auf das Jahreskonzert des Gospelchores freuen, bei dem am Sonnabend, 24. Januar, in der Christuskirche unter dem Titel „Sing and pray“ traditionelle und moderne Gospels, afrikanische Songs, deutsche Arrangements sowie Blues und Balladen erklingen werden.  sig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg