Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Auf die Schlägerhaltung kommt’s an

Bad Eilsen Auf die Schlägerhaltung kommt’s an

Viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen, als es jetzt galt, im Rahmen der Ferienspaßaktion in der Heeßer Sporthalle erste Eindrücke vom Badminton-Sport zu gewinnen.

Voriger Artikel
Keine Neuware – das macht’s interessant
Nächster Artikel
Der Mensch steht im Mittelpunkt

Trainer Patrick Beißner mit den Mädchen und Jungen, die bei der Ferienspaßaktion ihre erste Begegnung mit dem Badminton-Sport hatten.

Quelle: möh

Bad Eilsen. Für diesen Nachmittag hatte sich Patrick Beißner, Badminton-Trainer und Jugendwart des TSV Bad Eilsen, bestens vorbereitet.

 Zunächst erklärte er den kleinen Mädchen und Jungen die Grundbegriffe des Spiels, das einige von ihnen bereits unter dem Namen „Federball“ im eigenen Garten kennengelernt hatten. Ausführlich zeigte Beißner dem Nachwuchs, wie der Schläger zu halten ist, damit der Ball auch garantiert über das Netz fliegt. Nach der Theorie waren die Kleinen aber noch mehr von der Praxis begeistert.

 Der Badmintontrainer wollte den Kindern aber nicht nur präsentieren, welch schöner Sport Badminton ist, sondern er hofft, auf diese Weise auch neue Mitglieder für die entsprechende Abteilung des TSV zu gewinnen. Das Training für den Nachwuchs findet jeweils freitags von 14 bis 15.30 Uhr in der Sporthalle an der Grundschule in Heeßen statt. Interessenten sind herzlich eingeladen, einfach einmal unverbindlich zum Training in der Sporthalle vorbeizuschauen, um sich zu informieren. Das Mindestalter sollte allerdings sieben Jahre betragen. Über die Badminton-Abteilung ist auch einiges auf der Internetseite des TSV unter www.tsv-bad-eilsen.de zu finden.

 Derzeit, so Trainer Beißner, ist es dem Sportverein, der übrigens im Badminton mit Bückeburg eine Spielgemeinschaft bildet, „mangels Masse“ nicht möglich, eine Nachwuchsmannschaft an den Meisterschaftsspielen teilnehmen zu lassen. Um aber dennoch Spielpraxis und Wettbewerbserfahrung zu sammeln, fährt Beißner mit seinen Schützlingen zu zahlreichen Turnieren in die Bereiche Hameln und auch Hannover.möh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg