Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bereits 67 Aussteller

Bauernmarkt Bereits 67 Aussteller

Nur noch wenige Tage, dann haben bäuerliche Produkte und Handwerkskunst rund um den Englischen Garten Hochkonjunktur. Der Eilser Bauernmarkt wird am Sonntag, 17. Mai, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr seine Pforten geöffnet haben. Und: Der Eintritt ist – wie immer – frei.

Voriger Artikel
Knallbunte Strickschals für die Esskastanie
Nächster Artikel
Drei bunte Bäume vor dem Rathaus

Beim Eilser Bauernmarkt werden natürliche Produkte – wie hier im vergangenen Herbst – wieder zahlreiche Interessenten und Abnehmer finden.

Quelle: Archiv

Bad Eilsen (thm). Und das Angebot ist riesig. Bis Mitte der vergangenen Woche hatten sich bereits 67 Aussteller bei der Palais im Park GmbH angemeldet. Diese organisiert bekanntlich seit dem vergangenen Jahr den Bauernmarkt: In diesem Jahr hat sie der Veranstaltung mehr Platz gegeben als in den Jahren zuvor. Drängten sich die Stände damals entlang der Harrlallee und an der Boulebahn, werden die Besucher jetzt in einem regelrechten Rundgang rund um den Englischen Garten geführt. Übrigens: Kindern wird die „Kunterbunte Spielekiste“ mit allerlei Kurzweiligem die möglicherweise aufkeimende Langeweile vertreiben. Und ein Geflügelzuchtverein wird rund um die Hühner, die er mitbringt, für die jüngsten Besucher ein Quiz ausrichten, bei dem es kleine Preise zu gewinnen gibt.

 Ansonsten wird das Angebot gewohnt umfangreich ausfallen. Die Abteilung „Wohnen“ wartet auf mit Wohnaccessoires, handgefertigter Keramik, Büchern, Geschenken aus Stoff, ätherischen Ölen, Räucherstäbchen, Gestecken und Leuchtkugeln, Metalltieren, Handgetöpfertem und anderem Kunsthandwerk. Fürs „Outfit“ gibt es Gestricktes (Socken, Schals), Natürliches aus Wolle, textile Handtaschen, Schmuck – auch aus Naturstein und Leder – sowie jede Menge andere Mode und Accessoires. Draußen fühlen sich Blumen, Gemüsepflanzen, Kräuter und Stauden wohl. Auch Dekorationen für den Garten werden angeboten. Für „Kurz und Klein“ (also fürs jüngste Publikum) finden sich Stofftiere, Puschen für Kinder und allerlei Babyzubehör. Selbst an die vierbeinigen Familienmitglieder ist gedacht worden. An einem Stand sind Kau- und Belohnungsartikel für Tiere erhältlich.

 Gaumen und Magen verwöhnen sollen Fruchtsäfte und Fruchtweine, Hirschbratwurst, Kuchen, geräucherte Forellen, Fischbrötchen, Süßwaren, Mandeln, Eis, Brot, Olivenöl, griechischer Honig, Eier, Wurst, Gemüse, Obst und Lippische Pickert. Jetzt im Mai gibt es auch Erdbeerbowle. Und an einem Stand wird sogar ein Schokoladenbrunnen mit Erdbeeren und Früchten sprudeln. Und, und, und...

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg