Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Betrieb geht uneingeschränkt weiter
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Betrieb geht uneingeschränkt weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 27.07.2017
Anzeige
BAD EILSEN

Zuerst die schlechte Nachricht: Der Betreiber des Restaurants „Vier Jahreszeiten“ muss sich laut offizieller Bekanntmachung einem Insolvenzverfahren stellen. Sein Vermögen wurde unter die vorläufige Verwaltung eines Insolvenzverwalters gestellt. Die gute Nachricht: Der Betrieb im „Vier Jahreszeiten“ soll ohne Einschränkungen weiterlaufen.

Insolvenzverwalter Moritz Sponagel aus Hannover hat Gespräche mit dem Gastwirt geführt. Der Anwalt teilte auf Anfrage mit, dass der Betrieb im Restaurant „Vier Jahreszeiten“ „uneingeschränkt fortgeführt“ werde. „Alle vereinbarten Termine sind gesichert“, betonte Sponagel. Derzeit werde die Lage eingehend geprüft. Alle Mitarbeiter des Restaurants hätten sich bereit erklärt, die Fortführung des Betriebes mitzutragen.

 Auch Gemeindedirektorin Svenja Edler teilte mit, dass die Gemeinde Bad Eilsen als Besitzerin der Immobilie diesem Plan nicht im Wege stehe. Nun müsse abgewartet werden, wie sich die Lage entwickele und wie der Wirt weitermache. kk

Anzeige