Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Der 3000. Bad Eilser Blutspender kommt aus Bernsen
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Der 3000. Bad Eilser Blutspender kommt aus Bernsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 29.10.2012
Karl-Heinz Debus erhält als 3000. Blutspender in Bad Eilsen einen Präsentkorb, überreicht von Annemarie Dopheide. Quelle: sig
Anzeige
Bad Eilsen (sig)

Der 63-jährige Fußballfan, der ein Schülerteam des TSV Ahnsen trainiert, erhielt den 41. Eintrag in seinen Blutspenderpass. Mit den Worten „Na, da hat es ja einen guten alten Bekannten getroffen“ begrüßte ihn die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins, Annemarie Dopheide, bevor sie den Korb mit allerlei Nahrhaftem überreichte.

 An diesem Tag gab es noch einen weiteren Bezug zum Fußball. Anita Klose aus Bückeburg spendete zum 25. Mal Blut. Zu ihrer entfernten Verwandtschaft gehört Miroslav Klose, der Mittelstürmer der deutschen Nationalelf.

 Sechs Erstspender

 Insgesamt erschienen im Gemeindehaus neben der Christuskirche 87 Spender, von denen sich sechs zum ersten Male an dieser Aktion beteiligten. Der erwartete absolute Spitzenreiter, der es auf 170 Spenden gebracht hätte, kam diesmal leider nicht.

 Es gab aber noch einige Jubilare, die mit Einkaufsgutscheinen eines örtlichen Lebensmittelmarktes belohnt wurden. Dazu gehörten Sabine Beige (50x) und Gerhard Fischbeck (40x), beide aus Rolfshagen, sowie Günter Brodthage (40x) aus Bad Eilsen. Günther Warnecke aus dem Kurort schaffte die 25. Spende.

 In diesem Jahr kommt der in Springe ansässige Blutspendedienst des DRK Niedersachsen nicht mehr in den Kurort. Der nächste Termin steht aber bereits am 24. Januar 2013 an.

Anzeige