Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Der Junge, der einen Elch liebt
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Der Junge, der einen Elch liebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 28.11.2014
Hier wird ein kleines Kätzchen geschminkt. Der erschrockene Junge im Hintergrund hatte möglicherweise vor, sich gleich in eine Maus verwandeln zu lassen. Quelle: sig
Anzeige
Ahnsen

Den Auftakt gab es jetzt im Gemeindezentrum an der Obernkirchener Straße. Und der Zuspruch war ausgesprochen gut. Über 60 Kinder im Alter von bis zu sieben Jahren und deren Eltern, sorgten für quirlendes Leben im Saal. Tatjana Platz und ihr Helferteam hatten dadurch auch alle Hände voll zu tun, sich um die kleinen sowie großen Gäste und deren Wünsche zu kümmern.

 Die meisten Eltern nutzen das Kaffee- und Kuchenangebot zum Plausch, einige machten sogar beim Basteln mit. Lange Schlangen bildeten sich an der Schminkstation. Es macht eben noch nimmer Spaß, sich zumindest vorübergehend optisch in ein Kätzchen oder in eine Maus zu verwandeln. Natürlich gab es dazu viele Alternativen.

 Betrieb herrschte auch an allen zwölf Spielstationen, zum Beispiel am Klettergerüst mit Rutsche, an der Hüpfburg, am Kaufmannsladen, an der Küchen- oder Krabbelecke. Sogar Kostüme zum Verkleiden wurden angeboten. Insgesamt gab es Spielmöglichkeiten in Hülle und Fülle.

 Die Kinder verbrachten abwechslungsreiche zwei Stunden im Saal. Viele von ihnen nutzten aber zwischendurch auch das Treffen mit Pastor Frank Kohlmeyer im Obergeschoss. Er erzählte dort, unterstützt von Bildern, die er mit einem Beamer an die Wand warf, die Geschichte von einem Jungen und dessen Liebe zu einem Elch.

 Das Helferteam war zu erkennen durch T-Shirts mit der Aufschrift „Lasst die Kinder zu mir kommen“. Es wurde unterstützt von einigen größeren Kindern, die schon seit Jahren an dieser Aktion teilnehmen.

Hinweis: Die nächsten Termine stehen bereits fest, und zwar immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr: 7. Januar, 4. Februar und 4. März. sig

Bad Eilsen Bad Eilsen / Konfirmationsjubiläum - Bis nach Bayreuth reicht der Ruf

Wenn sich Menschen wiedersehen, die vor einem halben Jahrhundert und länger gemeinsam konfirmiert wurden und deren Wege sich danach trennten, dann ist das schon ein ganz besonderes Ereignis. An diesem Tag wird die Erinnerung an die Einsegnung, aber auch an die gemeinsamen verbrachten Konfirmandenstunden wieder sehr lebendig.

19.11.2014
Bad Eilsen Vorbereitungen auf Weihnachtsmusical - Im Notfall gibt es Einzelunterricht

Ein paar verpeilte Schafe, ein überheblicher Ochse und ein nachdenklicher Esel finden den Weg in den Stall in Bethlehem, rechtzeitig zur Geburt Jesu Christi.

21.11.2014
Bad Eilsen Cvangelisch-lutherische Kirchengemeinde - Die Vielfalt nicht aufgeben

Noch recht jung ist die Geschichte der hiesigen evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde. Vielleicht, oder gerade deshalb, hat sie daher noch keine Kruste angesetzt, denn moderne Jugendarbeit stand immer und steht noch heute ganz oben auf der Skala in der gemeindlichen Arbeit.

17.11.2014
Anzeige