Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Drei Unfälle auf der A2

Zwischen Bad Eilsen und Porta Westfalica Drei Unfälle auf der A2

Gleich drei Mal hat es am Mittwochmorgen (31. August) auf der A 2 zwischen Bad Eilsen und Porta Westfalica gekracht. Alle Unfälle ereigneten sich in Fahrrichtung Dortmund. Derzeit sind etwa sechs Kilometer Stau auf der Strecke.

Voriger Artikel
Falscher Polizist ruft Seniorin an
Nächster Artikel
„Wir wollen stärkste Fraktion werden“

BAD EILSEN/PORTA WESTFALICA. Beim ersten Unfall ist am Morgen kurz vor dem Kreuz Bad Oeynhausen ein Last ein Lastwagen auf einen anderen Lkw aufgefahren. Dabei wurde nach Angaben der Polizei Bielefeld einer der Fahrer leicht verletzt. Durch den Rückstau kam es in der Höhe des Rastplatzes „Löwenburg“  zu einem weiteren Auffahrunfall. Hier wurde nach ersten Informationen der Polizei niemand verletzt.  In der Höhe des Rastplatzes kam es dann zum dritten Unfall zwischen zwei Autos. Einer der Autofahrer ist nach dem Unfall geflüchtet. Die Ermittlungen dazu laufen noch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg