Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Eine Kuh ohne Milch – aber mit vielen Verboten
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Eine Kuh ohne Milch – aber mit vielen Verboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 12.03.2012
Diese Kuh gibt keine Milch, aber sie warnt vor laktosehaltigen Erzeugnissen. Diätassistentin Marion Winzer klebt zahlreiche Schilder auf. Quelle: sig
Anzeige
Bad Eilsen

Bad Eilsen (sig). Das wird mancher der unerwartet zahlreichen Besucher bei der jüngsten Ausstellung im Rehazentrum in Bad Eilsen gedacht haben. Es ist leider eine unerfreuliche Erfahrung, dass immer mehr Menschen Milchzucker (Laktose) nicht vertragen. Moderne medizinische Verfahren machen es möglich, diese Intoleranz als Ursache vieler Verdauungsprobleme zu diagnostizieren.

 „Bei mir wurde festgestellt, dass ich nach Diabetes auch noch dieses gesundheitliche Problem bekommen habe“, erklärte eine Besucherin aus Obernkirchen unserer Redaktion. Deshalb wollte sie sich anlässlich des „Tages der gesunden Ernährung“ informieren, welche Alternativen ihr bleiben. Schließlich werde Milch wegen ihres Kalziumgehaltes gegen Osteoporose empfohlen, mit der so manche Frau im Alter zu kämpfen hat.

 Diätassistentin Marion Winzer: „Ich glaube, es ist uns gut gelungen, so manche Patienten unseres Hauses, aber auch andere Besucher für einen gezielten Einkauf zu sensibilisieren. Man kann auf Laktose, Gluten und Geschmackverstärker verzichten, und die Ernährung kann dennoch schmecken und ausgewogen sein.“

Anzeige