Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
„Fest großer Stimmen“

Bad Eilsen / Johann-Strauß-Ensemble „Fest großer Stimmen“

„Ein Fest großer Stimmen“ erwartet Musikfreunde im Kursaal: Das Johann-Strauß-Ensemble aus Leipzig wird dort am Sonntag, 4. November, um 15 Uhr zu einem Gastspiel erwartet.

Voriger Artikel
Bloß keine Panik: „Demenz ist nicht ansteckend“
Nächster Artikel
Ferienkinder malen „Flower Power“

Sonntag im Kursaal: Das Johann-Strauß-Ensemble Leipzig.

Quelle: pr

Bad Eilsen. Noch gibt es die preisgünstigeren Vorverkaufskarten.

 Bei dem „Fest großer Stimmen“ stehen Melodien von Johann Strauß, Franz Lehar, Giuseppe Verdi und anderen Komponisten auf dem Programm. Das Strauß-Ensemble Leipzig ist ein Quartett, gebildet wird es von der Sopranistin Virginia Weidlich, der Geigerin Anke Rehfeld, dem Tenor Viktor Sawaley und dem Pianisten Gernot Oertel.

 Virginia Weidlich und Anke Rehfeld traten unter anderem in München (im Medienzentrum und im berühmten Lehnbach-Haus sowie in der Münchner Residenz), in Nürnberg (Meistersinger-Halle), in Norwegen, Frankreich, Kanada und bei einer Reise mit dem Fernseh-„Traumschiff“ MS Deutschland auf. Viktor Sawaley gilt als einer der herausragenden Tenöre nicht nur in Deutschland. Er gastiert an den großen Bühnen auch in Spanien, Großbritannien, Frankreich, Italien oder Südamerika. Gernot Oertel ist der Leiter des Ensembles und als Pianist und gelegentlich als Dirigent vielfältig unterwegs. Karten

 gibt es im Vorverkauf für 12 Euro (Abendkasse 14 Euro) bei der Tourist-Information Bad Eilsen im Haus des Gastes, Bückeburger Straße2 oder unter Telefon (05722) 88650.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg