Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Frau aus Melle ertappt

Unfallflucht in Bad Eilsen Frau aus Melle ertappt

Eine Unfallflucht hat die Bückeburger Polizei am Sonnabend aufgeklärt. Um 18.30 Uhr am Sonnabend rangierte eine 28-Jährige aus Melle nach Angaben der Polizei mit ihrem Opel an der Friedrichstraße in Bad Eilsen. Dabei kam es zur Kollision mit einem geparkten Audi, wobei dieser auch beschädigt wurde.

Voriger Artikel
Stolpersteine fürs Ehepaar Faber
Nächster Artikel
Über Jahre hinweg „trainiert“

Bad Eilsen. Die Unfallverursacherin bemerkte den Stoß, schreiben die Ermittler, sie setzte ihre Fahrt jedoch nach kurzer Inaugenscheinnahme des Audi fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen beobachteten den Vorgang und meldeten ihn der Polizei. Gegen die Frau aus Melle wurde ein Strafverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Dieses wurde ihr auch von Beamten aus Melle an ihre Wohnanschrift mitgeteilt. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg