Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Internationale Klänge in der Kurpark-Residenz

Aufführung Internationale Klänge in der Kurpark-Residenz

„In der Weihnachtszeit rücken Familien und Freunde näher zusammen; das ist die Zeit, in der man Freude weitergeben möchte und auch erhält“, sagte Sabina-Rosa Li Vecchi. Die Mitarbeiterin der Kurpark-Residenz hatte es übernommen, die Bewohner auf eine Aufführung des Mitarbeiterteams der Residenz vorzubereiten.

Voriger Artikel
Kirchengemeinde zum Jahreswechsel
Nächster Artikel
Gemeinde verliert „Stimme und Gesicht“

Heiteres Spiel, begleitet von tollen Melodien.

Quelle: sig

Bad Eilsen. Jedes Jahr lassen sich die Jüngsten dieser Gemeinschaft etwas einfallen. Diesmal hatten sie eine schwarze Bühne aufgebaut, auf der sie nur mit dem Kopf und den Händen agierten, während sie hinter der Bühne stehen bleiben konnten.
„Weil in diesem Haus viele Nationalitäten zusammenleben, wollen wir dem auch musikalisch gerecht werden“, verriet die Organisatorin. Das geschah dann auch durch die passende Auswahl von KLassikern aus vielen Teilen der Welt. Und das waren echte Kracher, die so richtig in die Beine gingen. Da machte das Zuhören und Zuschauen ausgesprochen Spaß. Trotz unterschiedlicher Rhythmen sollte die Musik die große Gemeinschaft symbolisieren, „denn sie benötigt keine Sprache“.
Nur wenige Minuten später traf der Nachwuchschor der Schaumburger Märchensänger mit seiner Dirigentin Jessica Blume ein. Auf diesen Auftritt freuen sich die Bewohner nach Aussage der Organisatorin seit Jahren. Die hellen Stimmen und die lebendige Gestik, mit der sie schwungvoll ihren Vortrag begleiten, faszinierte alle Zuschauer im Saal. Für alle stand am Ende fest: Da hat Jessica Blume hervorragende Arbeit geleistet. Viel besser konnte die Einstimmung in das bevorstehende Fest kaum gelingen.

Von Siegfried Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg