Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Kinder aus Tschernobyl zu Gast in Bad Eilsen
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Kinder aus Tschernobyl zu Gast in Bad Eilsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 11.06.2018
Beim Minigolf haben die Gastkinder aus Swonez großen Spaß. Quelle: wk
Bad Eilsen

Für vier Wochen sind derzeit wieder einige Kinder aus der weißrussischen Stadt Swonez zur Erholung in Bad Eilsen und Umgebung.

Untergebracht sind die insgesamt 14 Jungen und Mädchen, die sonst in einer durch die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl stark radioaktiv verstrahlten Region leben, bei sechs Gastfamilien.

Projekt existiert seit 26 Jahren

Den Besuch hat die Arbeitsgemeinschaft „Den Kindern von Tschernobyl“ der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Eilsen organisiert. Das berichtet Christel Bergmann, die sich ehrenamtlich in dieser vor mittlerweile 26 Jahren gegründeten Gemeindegruppe engagiert.

Wie schon bei früheren Aufenthalten von Swonez-Kindern im Kurort, haben die Mitstreiter der Arbeitsgemeinschaft auch diesmal wieder ein vielseitiges Programm für ihre Gäste ausgearbeitet. So durften sich die Jungen und Mädchen beim Minigolf auf der im Bad Eilser Kurpark gelegenen, gerade erst wiedereröffneten Minigolfanlage vergnügen.

Abwechslung vom Alltag

Auch die Gala-Aufführung eines „Mitmach-Zirkus“ und ein Freibad haben sie schon besucht, wobei in den vier Wochen noch weitere Schwimmbadbesuche anstehen.

Geplant sind nicht zuletzt ein Ausflug zur Ortsfeuerwehr Bad Eilsen, ein Vormittag beim örtlichen Schützenverein, ein Ausflug zum Reiterhof Lohmann in Ahnsen sowie – zusammen mit den Gastfamilien – Tagesfahrten in den Freizeitpark Sottrum und den „Potts Park“ bei Minden.

von Michael Werk