Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Schmunzelmeister und Co.

Parodist im Palais Schmunzelmeister und Co.

Kullernde Lachtränen, strapaziertes Zwerchfell – auf etwa diese Körpererfahrungen sollten sich die Zuschauer einstellen, wenn Andreas Neumann vor ihnen auf der Bühne steht. Am Sonnabend, 15. Oktober, ist der Parodist ab 19.30 Uhr im Palais im Park in Bad Eilsen zu erleben.

Voriger Artikel
Eine große Herausforderung
Nächster Artikel
Berauschende Synthese

ypisch Heinz Erhardt: Imitator Andreas Neumann.

Quelle: pr.

Bad Eilsen. Mit seinem Programm „Heinz Erhardt und Freunde“ erweckt der Parodist und Imitator stimmlich und mimisch nicht nur einen der beliebtesten Humoristen Deutschlands zu neuem Leben, sondern lässt diesen Mitte Oktober gleich noch eine ganze Reihe Kollegen und Weggefährten mitbringen ins Bad Eilser Palais im Park.

Ob Heinz Erhardt, Heinz Rühmann, Theo Lingen, Jürgen von Manger („Tegtmeier“), Heinz Schubert („Ekel Alfred“), Dieter Hallervorden, Hans Moser, Louis de Funès, Loriot oder Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki – Neumann hat sie alle drauf. Selbst Inge Meysel beherrscht er in Stimme, Gestik und Mimik. Willkommen zurück in der Zeit der Flimmerkiste mit ihren Schwarz-Weiß-Bildern.

Dabei schreitet Neumann mit lauter und klarer Stimme zur nachempfindenden Tat – und das bereits höchst erfolgreich seit 35 Jahren. Mit Blick auf Schmunzelmeister Heinz Erhardt ist Neumann geradezu ein fleischgewordener Fundus an Zitaten, Geschichten und Gedichten. Was gerade ältere Zuschauer immer wieder dazu anspornt, laut mit zu zitieren. Und zack, schon stehen sie selbst im Mittelpunkt des spöttischen Geschehens, sind dran, müssen mitmachen. Eine Mordsgaudi für alle. thm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg