Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Seniorenehepaar bleibt vermisst
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Seniorenehepaar bleibt vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 18.08.2016
Das Foto zeigt das als vermisst geltende Ehepaar. Quelle: Polizei
Anzeige
BÜCKEBURG/BAD EILSEN

Die beiden 87-Jährigen, die nach Angaben der Polizei an Demenz erkrankt sind, wurden trotz eingeleiteter polizeilicher Suchaktionen in den Bereichen Bad Eilsen und Bückeburg, wobei auch der Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, nicht gefunden.

Auch im Radio wurde auf das Ehepaar hingewiesen. Derzeit werden mehrere Zeugenhinweise die durch den Radioaufruf beim Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg eingegangen sind, ausgewertet.

"Wir werden heute mit einem erhöhten Personalansatz nochmals mögliche Aufenthaltsorte des Ehepaares aufsuchen und möglicherweise bei einem ausbleibenden Sucherfolg polizeiliche Unterstützungskräfte beziehungsweise Spezialsuchhunde einsetzen", so ein Pressesprecher der Polizei Bückeburg.

Hinweise über das vermisste Ehepaar nimmt das Polizeikommissariat Bückeburg unter der Telefonnummer (05722) 95930 entgegen.

Beschreibung des Mannes:

   - ca. 173 cm, 68 kg, graue/weiße Haarkranz, Glatze, schmale Statur, vermutlich dunkelblaues, kariertes Hemd, dunkelblaue Strickjacke.

Beschreibung der Frau:

   - ca. 158 cm, dunkelbraune, glatte, schulterlange Haare, sehr schlanke Statur, vermutlich dunkelgraue Hose, grau/blau/weiß-gemustertes T-Shirt.
Bad Eilsen Buchholz II landet nach Luhden auf dem zweiten Platz - Rat schnappt sich Boule-Pokal

Viele spannende, oft hart umkämpfte Spiele verspricht stets der Boule-Wettbewerb um den Pokal des Samtgemeindebürgermeisters.

20.08.2016
Bad Eilsen Polizei startet Suchaktion - Älteres Ehepaar wird vermisst

Aus einem Altersheim in Bad Eilsen wird seit Dienstagabend ein Ehepaar vermisst. Die beiden 87-Jährigen wurden das letzte Mal gegen 18 Uhr gesehen. Die Polizei Bückeburg hat inzwischen eine Suchaktion gestartet.

17.08.2016
Bad Eilsen Gemeinderat Ahnsen für Beauftragung eines Planers - Kreisverkehr scheint machbar

„Eine gute Idee bleibt eine gute Idee – egal, woher sie kommt“, lobte Wolfgang Faulhaber. Das Kompliment des SPD-Fraktionssprechers im Ahnser Gemeinderat ging an Robert Pavlista und Carsten Borrmann von der CDU, die mit viel Akribie die Machbarkeit eines Kreisverkehrs im Kreuzungsbereich L451/K10 untersucht haben.

18.08.2016
Anzeige