Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Spezialeinheit stürmt Wohnungen

Polizei nimmt Drogennschmuggler in Bad Eilsen fest Spezialeinheit stürmt Wohnungen

Bad Eilsen/Hameln. Vermummte und schwer bewaffnete Kräfte einer Spezialeinheit des Landeskriminalamtes Niedersachsen und des Zollfahndungsdienstes haben in Hameln zwei Wohnungen durchsucht. Zuvor hatte die sogenannte „Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift“ (GER) auf der Autobahn 2 bei Bad Eilsen ein verdächtiges Fahrzeug stoppen lassen.

Voriger Artikel
SPD veranstaltet Weinfest
Nächster Artikel
Was wären wir ohne unsere Hände?

Eine Spezialeinheit durchsucht die Wohnungen in Hameln. 

Quelle: fn

Bad Eilsen (ube). Darin saßen zwei niederländische Staatsbürger. In dem Wagen wurden drei Kilogramm Haschisch und ein Kilogramm Marihuana gefunden. Die geschnappten Holländer sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.
Auch in Hameln dürften die Fahnder, deren Aufgabe die Bekämpfung der schweren und organisierten internationalen Drogenkriminalität ist, fündig geworden sein, denn: Gegen die beiden in der Innenstadt festgenommenen Männer wird wegen Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt. Das sagte gestern Oberkommissarin Stephanie Weiß vom Landeskriminalamt.

Mit Informationen zu den Hintergründen hält sich das LKA noch zurück. Derzeit sollen „aus einsatz- und ermittlungstaktischen Gründen“ keine weiteren Details an die Öffentlichkeit dringen. Offenbar versuchen die Fahnder der GER immer noch, an die Hintermänner heranzukommen. Wie genau der Einsatz auf der Autobahn abgelaufen ist und wer ihn durchgeführt hat – das alles unterliegt noch der Geheimhaltung. Gut möglich, dass die Zentrale Unterstützungsgruppe, ein Spezialeinsatzkommando der Zollverwaltung, eingesetzt wurde. In Hameln gab es am frühen Samstagmorgen gegen 1 Uhr zwei Wohnungsdurchsuchungen. Neben den beiden Niederländern, denen Einfuhrschmuggel zur Last gelegt wird, ist auch ein Hamelner in Untersuchungshaft genommen worden. Zum Alter der Tatverdächtigen macht das LKA ebenfalls keine Angaben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg