Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Eilsen Ü30-Partys im PiP sind gestorben
Schaumburg Eilsen Bad Eilsen Ü30-Partys im PiP sind gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 11.11.2016
Nicht leer, aber auch nicht voll. Die Ü30-Party ist nur spärlich besucht und der Veranstalter wirft das Handtuch. Er wird keine weiteren Feten mehr anbieten. Quelle: fh
Anzeige
BAD EILSEN

Er habe im Vorfeld seiner Meinung nach „alles richtig gemacht“, um die Voraussetzungen für einen Erfolg zu schaffen.

Daher zog er prompt Konsequenzen: „Wir werden nicht noch einmal eine derartige Fete im Palais im Park anbieten.“ Schon im vergangenen Jahr war Bruns verantwortlich für eine Ü30-Party, die aber noch zufriedenstellend besucht war.

Pünktlich zur Tagesschau beginnen heutzutage keine öffentlichen Partys mehr. Die Ü30-Fete im Tanztempel Palais im Park sollte daher erst um 21.30 Uhr starten. Kurz vor dieser Uhrzeit war jedoch noch kein einziger Gast erschienen. Unruhig schaute Bruns immer wieder auf seine Uhr und beruhigte sich selbst: Vor 22.30 Uhr werde die „Nacht der Nächte“ wohl nicht richtig losgehen. Endlich kamen einige Gäste, die selbst erstaunt wirkten, dass noch nichts los war. Von Partylaune war nichts zu spüren.

Dabei gab sich DJ Lars Engel alle Mühe, die Gäste im Georg-Wilhelm-Saal zum Tanzen und Feiern zu animieren. Im Julianen-Theater wartete noch der zweite Partybereich mit DJ Arni, der eigentlich für Ü40-Besucher „reserviert“ war. möh

Bad Eilsen CDU-Samtgemeindeverband Eilsen - Führungswechsel

Führungswechsel beim CDU-Samtgemeindeverband Eilsen: Obwohl er seinen Posten als Vorsitzender gerne noch weiter ausüben würde, hat Cord-Heinrich Möhle bei der Jahresversammlung aus persönlichen Gründen nicht erneut für dieses Amt kandidiert. Als seinen Nachfolger wählten die Christdemokraten Rolf Prasuhn.

10.11.2016
Bad Eilsen Eilser Flüchtlings-Unterstützergruppe ständig aktiv - Paten für schnelle Integration gesucht

Jetzt können sie endlich daran arbeiten, was ihnen eigentlich schon immer vorschwebte. Die Rede ist von der Eilser Flüchtlings-Unterstützergruppe, die ihren Schützlingen nun die „Feinheiten des Lebens“ in Deutschland beibringen und mit ihnen Ausflüge und Wanderungen rund um den Kurort unternehmen möchte.

29.10.2016
Bad Eilsen Tagespflege erhält mehr Bedeutung - Neues Pflegegesetz: Viel Licht, aber auch Schatten

Mike Krüger ist seit ein paar Wochen neuer Geschäftsführer des Diakonie-Pflegedienstes Schaumburg im evangelischen Gemeindehaus in Bad Eilsen. Krüger erläuterte Besuchern das Pflegestärkungsgesetz II, das ab 2017 die Einstufung von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade und auch neue Pflegesätze beinhaltet.

28.10.2016
Anzeige