Buchholz - Jugendforum lockt mit Stockbrotgrillen – www.SN-Online.de
Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Buchholz Jugendforum lockt mit Stockbrotgrillen
Schaumburg Eilsen Buchholz Jugendforum lockt mit Stockbrotgrillen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 25.11.2015
 Das Feuer brennt bereits: Die Jungen und Mädchen warten darauf, dass sie das Stockbrot in die Flammen halten dürfen. Quelle: möh
Anzeige
Buchholz

Die Jungen und Mädchen genossen es zunächst sichtlich, einmal in der Dunkelheit die diversen Spielgeräte zu nutzen. Sie warteten aber bereits sehnsüchtig, bis es endlich so weit war, das Stockbrot ins Feuer zu halten und anschließend zu verzehren. Für „Romantik am Lagerfeuer“ sorgte zudem Anette Honebein, die die Lieder auf ihrer Gitarre begleitete. Und: Es waren viel mehr Kinder gekommen, als sich im Vorfeld dieser Aktion des Jugendforums angemeldet hatten.

 Die Betreuerinnen freuten sich, dass diese Veranstaltung so gut angenommen worden war. Stockbrot (bestehend aus Pizzateich) und Marshmallows, die sich auch bestens für das Rösten im Feuer eignen, waren schließlich genügend vorhanden. Auch Getränke gab es reichlich, sodass keiner der Kinder und Jugendlichen Hunger oder Durst leiden musste. Für zwischendurch waren noch einige Gesellschaftsspiele von den Verantwortlichen vorbereitet worden.

 Außer Honebein waren Melanie Puderbach, Silvia Schenkendorf, Sabine Rinne und Sandra Voltmer für die Betreuung der Kinder und Jugendlichen verantwortlich. Da einige Jungen und Mädchen ohne Anmeldung auf den Spielplatz gekommen waren, machten sie noch einmal darauf aufmerksam, dass die Eltern doch bei den nächsten Veranstaltungen auf jeden Fall die Kleinen und Großen anmelden sollten.

 „Wir basteln Weihnachtsgeschenke“ lautet der Titel der nächsten Aktion des Jugendforums Buchholz, die am Dienstag, 8. Dezember, von 16.30 bis 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden wird. Ein Menü soll am Donnerstag, 21. Januar in der Küche des Dorfgemeinschaftshauses gekocht werden. Auch dieses Angebot läuft von 16.30 bis 18.30 Uhr. möh

„Senioren sind oft mitteilungsbedürftig und erzählen viel, was eigentlich nur den Einbrecher oder den Trickbetrüger richtig interessiert“, hat Polizeihauptkommissar Dietmar Scholz seinen Vortrag „Enkeltrick, Einbruch und andere Gaunereien“, zu dem die WiB (Wählergemeinschaft in Buchholz) eingeladen hatte, begonnen.

22.11.2015

Der Winter steht vor der Tür, deshalb sollten Vorsorgemaßnahmen jetzt getroffen werden. Dazu gehört auch die Kontrolle und Pflege der Hydranten, die bei einem Brand das Löschwasser liefern.

06.11.2015

Der Tagesordnungspunkt „Vorbesprechung für das Haushaltsjahr 2016“ hätte eigentlich schnell abgehandelt werden sollen. Unter dieser Überschrift meldet die Gemeinde Buchholz ihren Finanzbedarf an die Samtgemeinde, wo mithilfe dieser Angaben der Haushaltsplan fürs nächste Jahr erstellt wird.

17.10.2015
Anzeige