Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Jugendforum lockt mit Stockbrotgrillen

Buchholz Jugendforum lockt mit Stockbrotgrillen

Gleich mit einem „Knaller“ haben die Winterangebote des Jugendforums Buchholz für Kinder und Jugendliche begonnen, denn es ist auf dem Spielplatz gleich richtig was los gewesen.

Voriger Artikel
WiB informiert sich über Enkeltricks
Nächster Artikel
Wählergemeinschaft feiert Knut-Fest

 Das Feuer brennt bereits: Die Jungen und Mädchen warten darauf, dass sie das Stockbrot in die Flammen halten dürfen.

Quelle: möh

Buchholz. Die Jungen und Mädchen genossen es zunächst sichtlich, einmal in der Dunkelheit die diversen Spielgeräte zu nutzen. Sie warteten aber bereits sehnsüchtig, bis es endlich so weit war, das Stockbrot ins Feuer zu halten und anschließend zu verzehren. Für „Romantik am Lagerfeuer“ sorgte zudem Anette Honebein, die die Lieder auf ihrer Gitarre begleitete. Und: Es waren viel mehr Kinder gekommen, als sich im Vorfeld dieser Aktion des Jugendforums angemeldet hatten.

 Die Betreuerinnen freuten sich, dass diese Veranstaltung so gut angenommen worden war. Stockbrot (bestehend aus Pizzateich) und Marshmallows, die sich auch bestens für das Rösten im Feuer eignen, waren schließlich genügend vorhanden. Auch Getränke gab es reichlich, sodass keiner der Kinder und Jugendlichen Hunger oder Durst leiden musste. Für zwischendurch waren noch einige Gesellschaftsspiele von den Verantwortlichen vorbereitet worden.

 Außer Honebein waren Melanie Puderbach, Silvia Schenkendorf, Sabine Rinne und Sandra Voltmer für die Betreuung der Kinder und Jugendlichen verantwortlich. Da einige Jungen und Mädchen ohne Anmeldung auf den Spielplatz gekommen waren, machten sie noch einmal darauf aufmerksam, dass die Eltern doch bei den nächsten Veranstaltungen auf jeden Fall die Kleinen und Großen anmelden sollten.

 „Wir basteln Weihnachtsgeschenke“ lautet der Titel der nächsten Aktion des Jugendforums Buchholz, die am Dienstag, 8. Dezember, von 16.30 bis 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden wird. Ein Menü soll am Donnerstag, 21. Januar in der Küche des Dorfgemeinschaftshauses gekocht werden. Auch dieses Angebot läuft von 16.30 bis 18.30 Uhr. möh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg