Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Heeßen 50 Schüler gehen, 45 neue kommen
Schaumburg Eilsen Heeßen 50 Schüler gehen, 45 neue kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 21.07.2015
Anzeige
Heeßen

Nach den Ferien werden 45 Abc-Schützen aufgenommen, die zwei neue Klassen bilden. Durch den Zuzug von Flüchtlingsfamilien gibt es auch einige „Quereinsteiger“. Wie Rektor Joachim Preuß bestätigte, habe man damit bisher keine Probleme gehabt.

Im neuen Schuljahr wird die Grundschule neun Klassen mit insgesamt 185 Kindern und 15 Lehrkräften haben. Für die auf eigenen Wunsch ausscheidende Lehrerin Heidrun Rinne ergänzt eine Lehrkraft aus Bayern das Kollegium. Das Schwergewicht ihrer schulpädagogischen Arbeit wird im Sportbereich liegen.

Testweise werden die für Kreide ausgelegten Wandtafeln für einen Jahrgang durch interaktive Tafeln mit Internetzugang ersetzt. Diese Umstellung wird schrittweise bis 2016 abgeschlossen sein. Damit verbunden ist eine Einweisung der Lehrkräfte.

Änderungen gibt es auch beim Schülertransport, der jetzt in den Linienverkehr eingebunden wird. Kein Schüler muss künftig schon vor 7 Uhr an der Haltestelle stehen. Es gibt einen neuen Fahrplan, danach werden die Kinder frühestens gegen 7.30 Uhr vom Linienbus mitgenommen.

Schulschluss ist spätestens um 13.30 Uhr. Es gibt noch ein zusätzliches Betreuungsangebot bis 14.30 Uhr. Damit verbunden ist die Möglichkeit, eine warme Mahlzeit einzunehmen. sig

Anzeige