Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Die Jubiläums-Band wurde durch Dieter Bohlen bekannt

Heeßen/Buchholz / United Four Die Jubiläums-Band wurde durch Dieter Bohlen bekannt

Immer mehr Autos parken auf dem Hof vor der Maschinenhalle in Buchholz. Innerhalb weniger Minuten versammeln sich dort junge Mütter und eine Vielzahl von Kindern. Sie sind gekommen, um für die Heeßer Dorfjugend zwei Erntekronen zu binden.

Voriger Artikel
Was ein Schüler so alles nicht braucht . . .
Nächster Artikel
19 Kinder gerettet – der Hausmeister wäre tot

Werben mit Plakaten für das Jubiläums-Erntefest: Mitglieder der Dorfjugend Heeßen.

Quelle: sig

Heeßen/Buchholz (sig). „Die Familie Hasse hat uns erlaubt, hier das Getreide für die Kronen zu lagern, dort hinten steht unser Festwagen“, verrät Erntebäuerin Vanessa Jakob aus Heeßen der Redaktion. Die will wissen, woher die vielen Kinder kommen. „Aus allen Orten der Samtgemeinde“, lautet die Antwort. Die Dorfjugend hat es geschafft, auch die Nachbargemeinden einzubeziehen.Deshalb werden beim Sammeln von Erntegaben, dem Toltern, auch Ahnsen, Bad Eilsen, Luhden und Buchholz besucht. Das gilt ebenso für den großen Umzug, an dem viele Dorfjugendgruppen aus dem Schaumburger Land mit ihren Festwagen teilnehmen.Es macht Spaß zu sehen, mit welcher Begeisterung die Jungen und Mädchen ans Werk gehen, aus dem Korn (überwiegend Weizen) die Kronen binden. Die große und die kleinere Krone werden beim Umzug mitgeführt und anschließend an der Decke des Festzeltes befestigt.

Das Programm für das dreitägige Volksfest steht: Am Freitag, 23. September, startet um 21 Uhr eine Disko mit „United Four“ aus Oldenburg. Das sei die „heißeste Tanzband der Welt“ behaupten die 1. Vorsitzende der Heeßer Dorfjugend, Ines Schmeding, und Stellvertreter Daniel Meier. Sie sei bekannt geworden durch die Talentshow von Dieter Bohlen.Das Führungsduo will anlässlich des 10. Erntefestes nach dem Neustart Besonderes bieten: Das Zelt wird um 50 Prozent vergrößert. Außerdem gibt es Samstag, 24. September, ab 18.30 Uhr einen Kommers, zu dem alle Vereine geladen sind. Das vergangene Jahrzehnt will man in straffer Form Revue passieren lassen. Ab 21 Uhr spielt die Tanzband „Blaifrey“.Am Sonntag, 25. September, kommen alle Gruppen an der Neuen Straße in Buchholz beim Erntebauern Marcel Dehnst zusammen. Am anschließenden Umzug nehmen 20 Wagen teil. Mit dem Eintreffen auf dem Heeßer Schützenplatz wird gegen 17 Uhr gerechnet. Dort halten dann Marcel Dehnst und Vanessa Jakob ihre Ernterede.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg