Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Heeßen Lkw-Auflieger steht plötzlich in Flammen
Schaumburg Eilsen Heeßen Lkw-Auflieger steht plötzlich in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 05.01.2015
Eilsens Feuerwehrleute haben den Lkw-Brand schnell in den Griff bekommen. Quelle: Feuerwehr
Anzeige

Heeßen. Den in Brand geratenen Auflieger eines Lkw haben die Eilser Feuerwehren am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 83 in Höhe der Autobahnabfahrt Bad Eilsen schnell löschen können.
Die alarmierten Einsatzkräfte der Wehren aus Luhden, Buchholz und Bad Eilsen nahmen zur Brandbekämpfung ein Schaumrohr und ein weiteres Rohr vor.

15 Minuten später konnte der Einsatzleiter „Feuer aus“ melden. Da der Auflieger im hinteren Bereich beschädigt wurde, trat ein Teil der Getreideladung aus. Die Bergung des Havaristen und seiner Ladegutes übernahm eine Spezialfirma. thm

Heeßen Eilsen / Jugend - JUZ auf der Kippe

Das in Heeßen beheimatete Jugendzentrum (JUZ) der Samtgemeinde befindet sich in schwierigem Fahrwasser. Die Zahl der Jugendlichen, die das Angebot dieser Einrichtung nutzt, ist gesunken.

06.12.2014
Heeßen Heeßener Adventszauber - Klein, aber fein

Der Adventszauber „rund um den Biergarten“ des „Heeßer Kruges“ ist auf dem besten Weg, sich einen festen Platz im Terminkalender der Gemeinde zu sichern. Jedenfalls zeigte sich Wirt Marco Schmidt bereits vor Ende des Marktes mit dem Besuch zufrieden.

28.11.2014
Heeßen Heeßen / Weihnachtsmarkt - Trubel breiter aufgestellt

Der Weihnachtsmarkt „Rund um den Heeßer Krug“ geht am 22. November in die dritte Runde. Gab es in der Vergangenheit bereits aus dem Erlös des Marktes 700 Euro (Kinderhilfsverein „Chic für Chancen“ in Bückeburg) und 750 Euro (Förderverein der Grundschule Heeßen) für einen guten Zweck, so möchten die Veranstalter das Ergebnis in diesem Jahr toppen.

19.11.2014
Anzeige