Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
1000. Kindergeburtstag steht bevor

Luhden / Jubiläum 1000. Kindergeburtstag steht bevor

Sechs Monate ist das „Ramba Zamba Schaumburg“ jetzt bereits am Markt. Sven Nottmeyer, Geschäftsführer der „Kids“- und „Bowling“-Welt am Luhdener Hainekamp, hat eine erste Bilanz gezogen – und diese straft alle diejenigen Lügen, die von Anfang an wissen wollten, dass das Großprojekt mangels Akzeptanz ein Schlag ins Wasser werden würde.

Voriger Artikel
Was war eigentlich mit Herbert Eulenberg los?
Nächster Artikel
Erlös für „Schwefelhölzchen“

Bowl-Betriebsleiter Daniel Papenhagen zeigt die neue Musterkugel mit unterschiedlich großen Fingeröffnungen, die Einsteigern die Wahl erleichtern soll.

Quelle: tw

Luhden. Luhden (tw). Konkrete Zahlen in Euro und Cent sind zwar Verschlusssache, aber: „Wir werden um die Ostertage herum im ‚Ramba Zamba Schaumburg‘ unseren 1000. Kindergeburtstag feiern können. Genau damit haben wir gerechnet“, so Nottmeyer zufrieden. Er sagt: „Die neue Kinderwelt im Schaumburger Land ist schon jetzt eine Erfolgsstory.“

 Besagte Kindergeburtstage – Spielen inklusive – sind ein wichtiges Standbein der mehr als 2000 Quadratmeter großen Indoor-Spielwelt. Dabei wird den Knirpsen der Geburtstagstisch von Betriebsleiter Thomas Schneider und seiner Crew bunt dekoriert, gibt es Süßes zu naschen. Das Geburtstagskind sitzt auf dem Geburtstagsthron mit Namensschild und bekommt obendrein ein T-Shirt mit dem Logo der Einrichtung geschenkt.

 „Begannen die ersten Wochen wegen des trockenen und teilweise strahlend schönen Herbstes noch etwas verhalten, so mutierte die Anlage in der Vorweihnachtszeit bereits zu einem Besuchermagnet, der sich ab Januar dann zu einem echten Hype auswuchs“, hält der Geschäftsführer Rückschau.

 Eine ähnliche Entwicklung soll auch der angrenzende Bowlingbereich genommen haben: „Die ersten Wochen waren schwierig“, erinnert sich Betriebsleiter Daniel Papenhagen, „offenbar waren viele Bowlingspieler aus der Region der Meinung, unsere zwölf Bowlingbahnen wären im Zuge des Spielpark-Umbaus nicht nur vorübergehend, sondern dauerhaft geschlossen worden.“ Viele Anrufer seien erstaunt gewesen, dass dort weiterhin Bowling gespielt wird. Mittlerweile aber habe sich auch dieser Bereich im neuen „Ramba Zamba Schaumburg“ glänzend etabliert.

 Erste Initiativen des Teams, noch im alten Jahr gestartet, seien schnell von Erfolg gekrönt worden. Nottmeyer: „23 Firmenweihnachtsfeiern mit Bowling und Essen bildeten eine erste Grundlage für die schnell einsetzende Aufwärtsentwicklung der Besucherzahlen und Umsätze.“ Möglich wurden sie, weil die Einrichtung Mitte Dezember einen Wintergarten-Clubraum erhalten hatte, der bis zu 40 Personen Platz bietet und mittlerweile für Feierlichkeiten aller Art zu einer beliebten Örtlichkeit geworden ist; zudem hatte Nottmeyer dem Wunsch vieler Gäste nach einer separaten Raucherlounge Rechnung getragen.

 Inzwischen hätten bereits „einige Hundert gerade ältere Kinder“ den Bowling-Bereich des „Ramba Zamba“ für ihre eigenen Geburtstagspartys entdeckt. „Buchungsintensität und Besucheraufkommen haben in den ersten Wochen des neuen Jahres nochmals deutlich zugelegt“, freut sich Papenhagen. Nicht zuletzt trage das neu eingeführte hausinterne Ballsystem zu einer vermehrten Akzeptanz gerade auch der weiblichen Gäste bei.

 Nottmeyer: „Wir haben eine Musterkugel, die sich speziell für Einsteiger empfiehlt.“ Sie können mit den Fingern verschiedene in die Kugel eingelassene Lochgrößen ertasten, werden über ein Farbleitsystem zu derjenigen Kugel geführt, die in Sachen Größe und Gewicht für sie ideal ist.

 Derweil nimmt der Geschäftsführer bereits den nächsten Meilenstein in den Blick: Am Montag, 30. April soll der neue, bis zu 40 Plätze fassende Biergarten erstmals seinen Betrieb aufnehmen; am Abend heißt es dann im „Ramba Zamba Schaumburg“ „Tanz in den Mai“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg