Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
„Danke für die Möhren!“

Luhden / Erntedank „Danke für die Möhren!“

Kürbisse, Obst und Gemüse schmücken den Kirchenraum (Bild) des Luhdener Gotteshauses. Und an den Seiten runden eine Erntekrone und eine Korngarbe die Dekoration zum Erntedank ab.

Voriger Artikel
Erstes Gemeinschaftserlebnis der Kleinen
Nächster Artikel
Sieben Gruppen jagen die Kugel durch die Feldmark

Staunend betrachten die Kleinen die Erntegaben am Altar.

Quelle: sig

Luhden. Jungen und Mädchen der Kita „Emmaus“ bilden einen Sitzkreis vor dem Altarraum. Diakon Ingmar Everding findet schnell Kontakt zu seinen jüngsten Zuhörern, die eigens für diesen Tag einen Erntetanz eingeübt haben und dazu singen. Aus einem Körbchen entnehmen sie symbolisch Garten- und Feldfrüchte. Lauthals ruft ein Steppke aus: „Danke für die Möhren!“

 Die Kleinen tragen ein Spiel vor, in dem es darum geht, symbolisch profane Schätze vor dem Zugriff Anderer zu bewahren. Im Kirchenraum suchen sie nach zuvor versteckten edlen Steinchen, verteilen diese dann jedoch an die Anwesenden. sig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg