Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Luhden Die Piraten sind los
Schaumburg Eilsen Luhden Die Piraten sind los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 06.08.2015
Die Piraten haben den Luhdener SV geentert. Quelle: pr.
Anzeige
Luhden

Anschließend ging es dann auch gleich zur Sache. Die Kinder mussten in der Sporthalle „Seeungeheuer“ (aus Küchenrollen gebastelte Kraken) besiegen und den Transport von Kokosnüssen (Zeitungspapier und braune Nylonstrümpfe) bewältigen.

 Und wer hart kämpft und zudem noch in kleinen Pools nach verborgenen Münzen, Perlen und Edelsteinen „taucht“, der bekommt Hunger. Die Piraten freuten sich über den Seemannsschmaus, der aus Kanonenkugeln (Weintrauben und Himbeeren) und Seeschlangen (Gummibärchen) bestand. Zur Abkühlung gab es Eis und Getränke.

 Jedes Kind, das zum Ferienspaß des Luhdener SV in die Sporthalle gekommen war, durfte sich ein Piratentattoo auf die Haut kleben – es gab Piratenmasken sowie -tücher und Fernrohre. Als weiterer Höhepunkt wartete ein „freies „Piratenspiel“ auf die 16 Teilnehmer im Alter von sechs bis zehn Jahren, die sich mit viel Freude in der Piratenfestung, im Verlies und in der Schatzhöhle tummelten. Mit einer spannenden Schatzsuche (in der Kiste befanden sich Goldmünzen, Luftballons, Kreisel, Ketten, Tröten und Flummis) endete schließlich die Ferienaktion.

 Das Kinderturnen beim Luhdener SV beendet am 7. September die Sommerpause. Die Kleinkinder (vier bis sieben Jahre) treffen sich um 15 Uhr. Das Eltern-Kind-Turnen (zwei bis drei Jahre) schließt sich um 16 Uhr an. möh

Anzeige