Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Disco-Abend eröffnet das Schützenfest

Hauptversammlung Disco-Abend eröffnet das Schützenfest

Thorsten Frommknecht, Regionsvorsitzender im Kreisschützenverband, hatte zur Jahresversammlung des Schützenverein Luhden eine Überraschung parat. Er überreichte der langjährigen Schatzmeisterin Brigitte Büscher als Anerkennung für ihre besonderen Verdienste die Kreisverdienstnadel in Bronze.

Voriger Artikel
Drei Einbrüche in einer Nacht
Nächster Artikel
Glück im Unglück am Geburtstag

Der Vorstand der Luhdener Schützen.

Quelle: möh

Luhden. Der Verein mit seinen 97 Mitgliedern besteht 2018 seit 125 Jahren und nimmt in der Dorfgemeinschaft eine wichtige Funktion ein.

Hauptversammlungen bedeuten für den Luhdener Verein nicht nur Rückblick, sondern auch Vorschau auf das laufende Jahr. So findet das Schützenfest vom 16. bis zum 18. Juni statt. Erstmals begonnen wird am Freitag mit einem Disco-Abend. Zum Fest am 17. Juni sind alle befreundeten Vereine und Organisationen eingeladen. Ausklang ist am Sonntag mit einem Frühschoppen. Es wird auch eine Gulaschsuppe angeboten, für die Brigitte Büscher die Verantwortung übernommen hat.

Der traditionelle Wandertag des Vereins ist für den 12. August vorgesehen. Hierfür, so Vorsitzender Uwe Thies, seien aber noch einige Planungen erforderlich. Der Vorstand habe sich zunächst dafür ausgesprochen, eine Draisinen-Fahrt in Rinteln zu veranstalten. Sollten Mitglieder andere Vorschläge haben, sollten sie sich bei ihm melden.

Neuer Waffensachkundelehrgang

Zudem wird an den Wochenenden 11./12., 18./19. sowie 25./26. März in der Gastwirtschaft Thies erneut ein Waffensachkundelehrgang angeboten. Wer Interesse an diesem Lehrgang, der für Schützenbund-Mitglieder kostenlos sei, habe, sollte sich beim Vorsitzenden oder bei den Schießsportleitern anmelden.

Durchweg positive Jahresberichte erstatteten der stellvertretende Schießwart Matthias Rakowski, der stellvertretende Jugendwart Joel Thies, die stellvertretende Damenleiterin Ellen Fischer und Schatzmeisterin Büscher.

Joel Thies und Sven Panzer überreichten die Pokale und Ehrennadeln an die Vereinsmeister Lucca Tegtmeier (Schüler A), Lennox Fischer (Schüler B), Joanne Thies (Juniorenklasse A), Anja Schwarze (Juniorenklasse B), Lukas Felgendreher (Schützenklasse), Jennifer Rakowski (Damenklasse), Detlef Thies (Altersklasse), Stephanie Thies (Damenaltersklasse), Hartmut Büscher (Senioren A), Brigitte Büscher (Damen-Senioren A), Bernd Gliese (Senioren B), Manfred Siegmüller (Senioren C). Den Jahrespokal Luftgewehr holte sich Matthias Rakowski vor Lukas Felgendreher und Jennifer Rakowski. Den Wettbewerb Jahrespokal Kleinkaliber gewann ebenfalls Matthias Rakowski. Er verwies Jennifer Rakowski und Uwe Thies auf die Plätze zwei und drei.

Siegfried Krause gehört seit 50 Jahren dem Deutschen Schützenbund an. Nadel und Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft geht an Trautlinde Bölsing. Schon seit 20 Jahren ist Heinrich Kastning im Schützenverein. Melanie Schwarze erhielt einen Blumenstrauß für zehnjährige Vereinstreue. möh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg