Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Luhden Drei Einbrüche in einer Nacht
Schaumburg Eilsen Luhden Drei Einbrüche in einer Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 30.01.2017
Anzeige
LUHDEN

Die Polizei Bückeburg meldet ein Eindringen in ein Einfamilienhaus an der Klippenstraße und Wohnungseinbrüche in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Feldstraße.

Alle drei Einbrüche fanden in Abwesenheit der Haus- und Wohnungsinhaber statt.
An der Klippenstraße versuchten mindestens zwei Täter durch Aufhebeln von Fenstern in das doppelstöckige Einfamilienhaus einzudringen. Die Fenster hielten stand, so wurde eine Scheibe mit einem Stein eingeworfen. Die Einbrecher stahlen eine geringe Menge Bargeld und Schmuck.
In gleich zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses sind die Einbrecher an der Luhdener Feldstraße eingebrochen. Im Erdgeschoss wurde ein Fenster aufgehebelt und Schubladen respektive Schränke durchsucht.
Da sich die Geschädigten derzeit im Urlaub aufhalten, steht noch nicht fest, was gestohlen wurde. In die direkt darüber gelegene Wohnung im Obergeschoss gelangten die Einbrecher wahrscheinlich durch Erklettern des Balkon und Aufhebeln der Balkontür. Nach den Ermittlungen wurden aus der Wohnung keine Wertgegenstände gestohlen. r

  • Hinweise nimmt die Polizei Bückeburg unter (05722)  95930.
Anzeige