Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Luhden feiert Schützenfest

Proklamation am Sonntag Luhden feiert Schützenfest

Es ist gut, dass die Luhdener Grünröcke ihr Schützenfest erst am Sonnabend, 6. Juni, feiern. In ihren Reihen befinden sich nämlich zahlreiche HSV-Anhänger, und für die könnte zuvor der erste Bundesliga-Abstieg ihres Klubs Realität werden. Das würde die Feierlaune sicherlich trüben.

Voriger Artikel
Ausschuss begutachtet Abflussrinnen
Nächster Artikel
Kaum Mitglied, schon König

Jugendkönigin Joanne Thies – hier mit Sportwart Detlef Thies – gehört zu den Hoffnungsträgerinnen der Schützen.

Quelle: sig

Luhden. Einen Vorgeschmack dafür konnte man bereits beim Königsschießen spüren. Da ließen doch einige ihre Köpfe hängen. Aber geschossen wurde trotzdem. Vor allem der Nachwuchs zeigte sich davon wenig beeindruckt. Wer jünger als zwölf Jahre war, der musste mit dem Lichtpunktgewehr zielen. Fünf Schüsse kamen in die Wertung.

Bei den Erwachsenen und Jugendlichen gab es nur drei Schüsse, abgegeben auf eine Zwölf-Ring-Scheibe. Zusätzlich musste noch ein Teiler ermittelt werden. Damit wurde ein Stechen überflüssig.

Wer die Königskette umgehängt bekommt, das bleibt bis zur Proklamation am Festsamstag geheim. Bei den Erwachsenen gehören die üblichen „Verdächtigen“ zu den Favoriten. Aber natürlich ist auch eine Überraschung nicht ausgeschlossen.

Zu den noch amtierenden Majestäten gehören König Detlef Thies, Königin Ellen Fischer, Jugendkönigin Joanne Thies, Schülerkönigin Lisa-Marie Pönitzsch (A), Schülerkönig Fin Alack (B). Den Runkel-Wanderpokal will Uwe Thies verteidigen.

Die Proklamation des neuen Königshauses erfolgt am Sonnabend, 6. Juni, ab 17 Uhr im Gasthaus „Zur Erholung“. Im Anschluss werden die Abordnungen der örtlichen Vereine, der Feuerwehr sowie der Schützen aus Bad Eilsen, Heeßen, Buchholz, Welsede, Krainhagen, Schermbeck, Kleinenbremen und vom SV Jetenburg aus Bückeburg erwartet. Den Abschluss des Festes bildet ein gemütliches Beisammensein mit Tanz. sig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg