Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ostereier-Aktion der Lions-Damen

3000 Ostereier für gute Taten Ostereier-Aktion der Lions-Damen

Wenn der Wetterdienst für den nächsten Tag frostige Temperaturen und in bestimmten Höhenlagen Schneefälle ankündigt, dann scheint das Osterfest noch weit weg. Die Frauen des Lions Clubs Bad Eilsen Weserbergland befassen sich jedoch bereits intensiv mit dem ersten Fest des neuen Jahres.

Voriger Artikel
TÜV für Zugmaschinen: Alles top
Nächster Artikel
Sogar auf Hawaii Spuren hinterlassen

Gute Stimmung bei den Damen des Lions Clubs Bad Eilsen Weserbergland: Hier werden 3000 Ostereier mit Zetteln und Gutscheinen versehen. Jedes dritte Ei enthält einen Gewinn.

Quelle: sig

Luhden/Landkreis. Sie wollen Menschen schon zu diesem Zeitpunkt eine Freude bereiten. Dafür sind sie auch in diesem Jahr wieder dem Beispiel eines anderen norddeutschen Lions Clubs gefolgt. Sie sammelten dafür bei heimischen Firmen 1000 Gutscheine im Gesamtwert von 8200 Euro. Und die wurden natürlich nicht in zerbrechlichen Eiern versteckt, sondern in stabilen Fruchtbarkeitssymbolen aus Metall, von denen jedes dritte einen Gewinn enthält.

 „Wir konnten 97 Firmen für diese Aktion gewinnen“, berichtete Elvira Tofall, in deren Räumen im „Blumenwerk“ in Luhden die Gutscheine und vorgedruckten Einlegezettel gefaltet und verpackt wurden. Die Zettel enthalten die Namen der beteiligten Firmen und einen Hinweis auf das Motiv eines historischen Schaumburger Gebäudes, das die 3000 Eier ziert. Die 27 Frauen des Bad Eilser Clubs haben sich diesmal für die Stadthäger Amtspforte entschieden und sind damit einem Vorschlag Rintelner Berufsschüler gefolgt, die dieses Motiv gemalt haben (wir berichteten). In den Vorjahren waren es die Bückeburger Stadtkirche und die Rintelner Weserbrücke.

 Mit dem Verpacken ist diese Spendenaktion natürlich noch nicht abgeschlossen. Demnächst begeben sich die Lions-Damen zu folgenden Standorten, um die Ostereier zum Stückpreis von fünf Euro anzubieten: Marktkauf Rinteln (27. Februar und 26. März), WEZ Bückeburg (27. Februar und 19. März) und Edeka-Markt Bückeburg. Dazu kommen die Wochenmärkte in Bückeburg am 18. März und Stadthagen am 5., 12. und 24. März.

 Außerdem bieten noch einige heimische Geschäfte diese besonderen Ostereier an. Außer der Chance auf einen Gewinn stellen die Eier auch einen sehenswerten Schmuck für die kommenden Festtage dar.

 Über die Verwendung des Erlöses dieser Aktion haben die Lions-Frauen auch bereits entschieden. Einen Teil erhält der TSV Liekwegen für eine Ferienkinder-Maßnahme, einen weiteren das Friedensdorf in Oberhausen, das verletzte Kinder aus den Kriegsgebieten betreut. sig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg