Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schulabgänger der Jahrgänge 1955 bis 1957 zu Besuch

Lange her... Schulabgänger der Jahrgänge 1955 bis 1957 zu Besuch

Bei der Goldenen Konfirmation im Jahr 2006 haben sich in Kleinenbremen zum ersten Male wieder einige ehemalige Schüler getroffen, die 1956 aus der Luhdener Schule entlassen worden sind.

Voriger Artikel
Krabbelgruppe im Kirchenzentrum: Weitere Eltern willkommen
Nächster Artikel
Beim Kubb liegen die Männer vorn

Alte Bekannte: Vor 60 Jahren haben sie in Luhden die Schulbank gedrückt.

Quelle: sig

Luhden. Damals beschlossen sie, dieser Begegnung möglichst bald ein Klassentreffen folgen zu lassen. Das wurde dann noch im gleichen Jahr im Bückeburger Ratskeller abgehalten. Seitdem wird es jährlich wiederholt.

 In der Folgezeit wurden dazu auch die Mitschüler eingeladen, die 1955 und 1957 in Luhden ihren Abschluss gemacht hatten. Mit diesen Treffen verbunden war und ist die Absicht, immer wieder Neues aus der Heimat zu erfahren, die so mancher aus beruflichen Gründen verlassen hat.

 Nach dem mittlerweile zehnten Treffen, das diesmal im Blockhaus des Luhdener Sportvereins neben der Turnhalle begann, fuhr man weiter nach Stadthagen zu einer Stadtführung. Dabei erhielten die Teilnehmer Informationen, die über das heimatkundliche Wissen aus der Schulzeit hinausgingen. Mit dem Besuch eines Fischrestaurants endete das Treffen in der Kreisstadt.

 Im nächsten Jahr möchten die ehemaligen Mitschüler gemeinsam nach Minden fahren und dort den Neubau der zweiten Schachtschleuse besichtigen, die künftig größere Kanalschiffe aufnehmen kann. sig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg