Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Tennissparte schnürt die Wanderschuhe

Luhden / Idaturm Tennissparte schnürt die Wanderschuhe

Zum Abschluss der Freiluftsaison haben die Mitglieder der Tennisabteilung des Luhdener Sportvereins eine Wanderung zum Idaturm unternommen.

Voriger Artikel
„Es gleicht einer emotionalen Gratwanderung“
Nächster Artikel
CfC-Wunschzettel-Baum erstmals bei Tofall

Die Luhdener Tennisspieler sind auf dem Weg zum Idaturm.

Quelle: sig

Luhden (sig). 25 Teilnehmer trafen sich am Vereinsheim, um von dort zunächst zum Bückeburger Bergbad zu wandern, wo eine erste Pause eingelegt wurde.

 Der weitere Weg führte durch den Harrl direkt zum Idaturm, wo auf die Gruppe eine deftige Grünkohlmahlzeit wartete. Es gab neben dem leckeren Wintergemüse Kohlwurst und Bauchfleisch sowie Brat- und Salzkartoffeln. Gut gestärkt trat man bei schönem Herbstwetter anschließend den Heimweg an.

 Die Teilnehmer dankten den Festausschussmitgliedern Kudret Vogt und Sonja Alack für die Organisation dieses Abschlusstreffens. Für die Kinder und Jugendlichen der Sparte fällt das Training im Winter nicht aus. Sie halten ihre Übungsstunden in der Luhdener Sporthalle ab.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg