Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Eilsen Die Eilser Bürger müssen für ihr Abwasser erneut mehr bezahlen
Schaumburg Eilsen Samtgemeinde Eilsen Die Eilser Bürger müssen für ihr Abwasser erneut mehr bezahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 27.03.2012
Anzeige
Eilsen (tw)

Wilhelm Dreves (CDU) einstimmig beschlossen, die Kanalbenutzungsgebühren rückwirkend zum Januar 2012 zu erhöhen; damit folgen die Bürgervertreter einer gleichlautenden Empfehlung des Samtgemeindeausschusses. Wurden bislang 1,75 Euro pro Kubikmeter Abwasser fällig, sind es nun 1,85 Euro – zehn Cent mehr.

 Die Eilser Abgeordneten lassen sich dabei von dem Grundsatz leiten, dass die Gebühren die Kosten decken, nicht aber überschreiten sollen. Doch eine Kostendeckung wird mit der Anhebung nicht erreicht. Wie die Vorausschau ergibt, wäre das erst bei einer Gebühr von 1,88 Euro gegeben.

 Zur Erinnerung: Die jüngste Anpassung der Gebühren ist die zweite innerhalb kurzer Zeit. Bereits im Jahr 2011 hatten die Politiker beschlossen, die Abwassergebühren von damals 1,35 Euro pro Kubikmeter um 40 Cent auf den bislang gültigen Betrag von 1,75 Euro anzuheben.

Anzeige