Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
300 Teilnehmer treten in die Pedale

13. Schaumburger Mountainbike-Tag 300 Teilnehmer treten in die Pedale

Kurz nach 10 Uhr am Sonntag haben diese Radsportfreunde auf Höhe des Wendthäger Feuerwehrgerätehauses richtig in die Pedalen getreten.

Voriger Artikel
Betrüger steigen Frau aufs Dach
Nächster Artikel
Verkehrsmeldungen für Montag, 10. Oktober

Die Radfahrer starten zur Tour.

Quelle: ano

WENDTHAGEN. . Es war der Auftakt zu einer anspruchsvollen Tour, die über Obernwöhren, Reinsdorf, den Großen Karl sowie das jbf-Centrum wieder zurück in den Stadthäger Ortsteil führt – der 13. Schaumburger Mountainbike-Tag. Auf die Teilnehmer wartete eine herausfordernde Strecke, die über 52 Kilometer führt und bei der mehr als 1000 Höhenmeter zurückzulegen sind. In diesem Jahr hatten sich ungefähr 300 Teilnehmer, die teilweise sehr weite Anfahrten ins Schaumburger Land zurückgelegt hatten, für die Veranstaltung angemeldet. Das Teilnehmerfeld gestalte sich laut Chris Blaume, der als Nachfolger von Gunter Feuerbach als Organisator tätig ist, durchaus unterschiedlich: „Es gibt Leute, die hier mit ihren normalen Fahrrädern unterwegs sind. Und es gibt Menschen, die mit richtigen High-Tech-Rädern starten, das Ganze als eine Trainingsmöglichkeit ansehen.“ Ausrichter war der Ski-Club Stadthagen in Kooperation mit der Feuerwehr Wendthagen-Ehlen und der Sportjugend Schaumburg. Bereits am Sonnabend hatte es Vorarbeiten gegeben. Blaume: „Da haben wir fünf Stunden lang die Strecke ausgeschildert.“  ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg