Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis 4000 Euro für den Kinderschutzbund
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis 4000 Euro für den Kinderschutzbund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 01.12.2015
Kinderschutzbund-Chefin Georgia Hasse (links) freut sich über die Spende des Maifest-Teams. Quelle: rg
Anzeige
Landkreis

Das Geld ist der Überschuss aus dem Losverkauf. „Wir sind sprachlos über die hohe Summe“, sagte Kinderschutzbund-Chefin Georgia Hasse, als Holger Schulz ihr ein symbolisches Geschenk überreichte. „Mit dieser Summe können wir einiges anschieben“, sagte die Vorsitzende und bedankte sich beim Stadthäger Maifestteam. Verwenden wird der Kinderschutzbund das Geld für unterschiedliche Projekte. rg

Die Schaumburger Kommunen und auch der Landkreis sollten Jugendbeiräte installieren. Das jedenfalls fordert Dennis Grages, Vorsitzender der Schaumburger Jusos.

04.12.2015

Fünfzehn Schaumburger Schulen haben in der vergangenen Woche eine gemeinsame Vereinbarung mit Landrat Jörg Farr unterzeichnet. Gegenstand ist ihre Teilnahme am Projekt „Klimaschutz macht Schule – Klimaschutz und nachhaltiger Ressourceneinsatz an Schaumburger Schulen“.

03.12.2015

Insgesamt 85 sogenannte unbegleitete, minderjährige Ausländer (UMA) sind nach Angaben des Jugendamtes bislang in Schaumburg angekommen. Das stellt den Landkreis vor große Probleme – sowohl hinsichtlich der Betreuung als auch der Unterbringung und Vormundschaft.

03.12.2015
Anzeige