Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
A2: Auto überschlägt sich

Familie schwer verletzt A2: Auto überschlägt sich

Bei einem Unfall auf der A2 zwischen Bad Eilsen und Porta Westfalica sind am Dienstag drei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei war eine dreiköpfige polnische Familie auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Dortmund unterwegs als sie aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam.

Voriger Artikel
Jobcenter klagt gegen Helfer
Nächster Artikel
Zugausfälle bis Freitag

Der Fahrer des Audi wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt, seine Frau und seine Tochter wurden aus dem Auto herausgeschleudert.

Quelle: pr.

Landkreis. Der Audi geriet zunächst ins Schleudern, überschlug sich mehrfach und blieb neben der Fahrbahn im Graben liegen. Der 57-jährige Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Seine 58-jährige Frau und die 16-jährige Tochter wurden aus dem Audi herausgeschleudert und schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert.

Das Auto wurde sichergestellt. Die Teilsperrung, bei der der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt wurde, dauerte zwei Stunden. Es entstand ein Stau mit einer Länge von fünf Kilometern. Aufgrund der bislang ungeklärten Unfallursache, bittet die Polizei Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0521) 5450 zu melden. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg