Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
„Abfackeln“ ohne Gefahr für die Tierwelt

Landkreis / Holzhaufen vor dem Zünden umschichten „Abfackeln“ ohne Gefahr für die Tierwelt

An Ostern und zu den Brenntagen im Frühling leuchten wieder einige Feuer auf. Weil das „Abfackeln“ von Holz- und Reisighaufen schnell zur Todesfalle für die tierischen Gartenbewohner werden kann, appelliert der Landkreis Schaumburg an die Bürger, ihr Brennmaterial wenn möglich erst am Tag des Abbrennens aufzustapeln oder das bereits aufgeschichtete Brennmaterial vor dem Entzünden noch einmal umzuschichten.

Voriger Artikel
Väter und Söhne geben gemeinsam Gas
Nächster Artikel
Mit Bussen zur Protestdemo am AKW Grohnde

Landkreis (kil). „Ab März ist es in vielen Städten und Gemeinden des Landkreises wieder möglich, pflanzliche Abfälle auf privaten Flächen zu verbrennen“, heißt es in einer Pressemeldung. An diesen Brenntagen ist es unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitshinweise erlaubt, auch größere Mengen an Baum- und Strauchschnitt zu verbrennen.

Da diese zum Teil über einen langen Zeitraum aufgestapelt werden, bieten sie für etliche Kleintiere einen geeigneten Zufluchtsort und beherbergen in diesen Tagen Tiere wie Igel, Kröten oder Lurche, die in den Brennhaufen einen passenden Lebensraum finden.

Mit den ansteigenden Temperaturen im Frühjahr geben die Gestrüpphaufen ebenfalls Schutz bei der Aufzucht einiger Jungtierarten. Manche Vögel haben aufgrund der milden Witterung bereits mit dem Nestbau begonnen.

Der Landkreis bittet deshalb um äußerste Vorsicht und Rücksicht, damit der Frühling nicht zu einem „bösen Erwachen“ der Tierwelt führt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg