Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Abtreibung: „Intensive Gespräche“

Gesamtklinikum Schauumburg Abtreibung: „Intensive Gespräche“

Das Agaplesion Evangelisches Klinikum Schaumburg befindet sich derzeit „in intensiven Gesprächen mit in Frage kommenden niedergelassenen Ärzten“, um Schwangerschaftsabbrüche gemäß sozialer Indikatoren nach Inbetriebnahme des Gesamtklinikums in Vehlen zu gewährleisten. Das hat die Pressesprecherin des Klinikums, Nina Bernard, auf Anfrage mitgeteilt.

Voriger Artikel
Seit 1994 schon 17,2 Millionen eingespart
Nächster Artikel
Erstes Eco-Treffen ein voller Erfolg

Landkreis. Derartige Schwangerschaftsabbrüche werden demnach „in den Räumlichkeiten der Klinik stattfinden“. Die Sprecherin weiter: „Unser Ziel ist, eine zeitnahe aber vor allem auch eine langfristig gesicherte Lösung zu finden, die ganz im Sinne der hilfesuchenden Frauen sein wird.“ Die Sprecherin fügt hinzu, dass das Klinikum „vor Abschluss der Verhandlungsgespräche mit der in Frage kommenden Praxis keine detaillierten Antworten geben kann“.

Wie berichtet, werden die Schwangerschaftsabbrüche nach sozialer Indikation nicht vom Klinikum, sondern von niedergelassenen Ärzten erbracht. Die Inbetriebnahme des Klinikums in Vehlen ist nach Angaben der Betreibergesellschaft für den Herbst geplant. Die Verhandlungen mit den niedergelassenen Ärzten stehen also unter Zeitdruck, sollen die betreffenden Schwangerschaftsabbrüche gleich mit Start des Klinikums möglich sein.

ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg