Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Auf den Spuren von Busch
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Auf den Spuren von Busch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 26.10.2012
Anzeige

In einem spannenden Rundgang lernen die Besucher dort eine vielschichtige Künstlerpersönlichkeit und dessen Identifikation mit der Heimat kennen. Schlaf- und Wohnzimmer seiner Eltern sind im Wilhelm-Busch-Geburtshaus bis heute original erhalten. Aktuell ist im Geburtshaus noch bis April die Ausstellung „Die Farbträger“ zu sehen. Diese greift die unterschiedlichsten Personen in Wilhelm Buschs direkter Umgebung auf, deren körperliche und charakterliche Besonderheiten Busch in seinen künstlerischen Abbildungen darstellte und verarbeitete. Das Wilhelm-Busch-Geburtshaus ist täglich von 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag.

Wer Wilhelm Busch gerne kostenfrei näher kennenlernen möchte, hat die Möglichkeit dazu, denn die SN verlosen am Sonnabend, 27. Oktober, dreimal zwei Tickets.

Dazu müssen Sie ganz einfach die Gewinn-Hotline 01 37-8 88 31 31 wählen und dort Name, Anschrift und Telefonnummer hinterlassen. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent. Mobilfunktarife können abweichen. Viel Glück!

Anzeige