Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Auf die Läufe

Laufserie startet zum 13. Mal Auf die Läufe

Ob 5000 Meter oder Bambini-Strecke: Zum 13. Mal laden hiesige Sportvereine, die Sparkasse Schaumburg, Intersport Kreft und die Schaumburger Nachrichten zur Schaumburger Laufserie ein.

Voriger Artikel
Wenn es nicht anders geht, dann kommt er
Nächster Artikel
Landeskirchenamt wechselt seinen Standort

Die Laufpässe sind gezückt: Veranstalter und Sponsoren laden alle Sportbegeisterten zur Schaumburger Laufserie ein.

Quelle: sk

Landkreis. Die Serie, für die Ehrenlandrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier die Schirmherrschaft übernimmt, startet bereits am kommenden Sonntag, 12. April, mit dem Sparkassen-Bückeberg-Lauf. „Es ist alles freigeräumt. Die Wege sind gefegt“, verkündete Rolf-Rüdiger Bohn vom veranstaltenden TSV Eintracht Bückeberge im Hinblick auf Hinterlassenschaften des Sturmtiefs „Niklas“. Die Bergstrecke ist der konditionell anspruchsvollste Lauf. Start ist um 9.30 Uhr im Waldstadion Obernwöhren.

Im Flachland hingegen bewegen sich die Teilnehmer am Friedrich-Wischhöfer-Lauf, den der TuS Niedernwöhren am Sonnabend, 2. Mai, ausrichtet. Vera Schütte vom TuS scherzte während der Vorstellung der Serie: „Wir müssen die Wege mähen, nicht freiräumen.“

Gut gelaunt sehen Veranstalter und Sponsoren den Läufen entgegen. Zwar fallen zwei frühere Elemente weg: der Bruno-Petzke-Lauf in Bückeburg und der Barbarossa-Lauf in Obernkirchen. Immerhin: Sieben Vereine bieten Läufe an und Joachim Behrens von der Sparkasse Schaumburg hofft auf eine ähnlich hohe Beteiligung wie im Vorjahr. 3400 Starter konnte die Serie 2014 verbuchen.

Der Kurparklauf in Bad Nenndorf ist auf Sonnabend, 13. Juni, datiert. Der Rintelner Volksbank-Lauf startet Sonntag, 21. Juni, der Ohndorfer-Volkslauf folgt eine Woche später, Sonntag, 28. Juni.

Rund um die Innenstadt auf dem Wall entlang verläuft die Strecke beim Gerhard-Jaster-Lauf in Stadthagen Freitag, 4. September. Der Jaster-Lauf findet zum 25. Mal statt und wartet mit einer Tombola auf. Sonntag, 4. Oktober, startet der letzte Lauf der Serie, der BMW Efficient Dynamics Lauf. Der TuS Jahn Lindhorst hatte ursprünglich einen anderen Termin ins Auge gefasst, im Einverständnis mit allen Mitveranstaltern der Serie jedoch kurzfristig umdisponiert.

Laufpässe sind bei allen Veranstaltern und Sponsoren erhältlich oder von der Homepage www.schaumburger-laufserie.de herunterzuladen. Wer an mindestens drei Läufen teilnimmt, erhält außer einer Urkunde eine Einladung zur Abschlussveranstaltung in der Kundenhalle der Sparkasse Schaumburg in Stadthagen. Hier werden unter den Teilnehmern Einzelpreise und Einkaufsgutscheine verlost. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg