Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ausgediente Mobiltelefone sind gefragt

Grünen-Kreisverband sammelt ausrangierte Handys Ausgediente Mobiltelefone sind gefragt

Der Kreisverband der Grünen sammelt auch in diesem Jahr wieder ausgediente Handys samt Netzteilen. Die alten Geräte sollen Ende August der Deutschen Umwelthilfe zur Verfügung gestellt werden.

Voriger Artikel
Die Weser leidet
Nächster Artikel
Schlimme Diagnose vor der Einschulung

Landkreis. In Stadthagen sammeln die Schaumburger Grünen die Mobiltelefone am Sonnabend, 22. August, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz. Zwei Tage später, am Montag, 24. August, können die Handys und Netzteile in der Badewonne in Nordsehl abgegeben werden. Vor Abgabe des Althandys sollte daran gedacht werden, die SIM-Karte unbrauchbar zu machen und die persönlichen Daten zu löschen, sagt Dagmar Kretschmer, Mitglied im Vorstand des Grünen-Kreisverbandes.

 „Viele alte, nicht mehr gebrauchte Handys werden in Schubladen vergessen oder wandern in den Hausmüll. Dabei beinhalten sie viele wertvolle Rohstoffe“, führt Kretschmer weiter aus. Durch das Recycling sollen darüber hinaus gefährliche Bestandteile wie etwa Schwermetalle sicher entsorgt werden.

 Bei ausrangierten Mobiltelefonen, die noch gebrauchsfähig sind, werden der Politikerin zufolge von der Deutschen Umwelthilfe die Daten gelöscht und neue Betriebssysteme aufgespielt. Anschließend werden die Geräte „in Schwellen- und Entwicklungsländern als Gebrauchtprodukte wieder verkauft“, heißt es seitens der Schaumburger Grünen weiter.

 Mit den Einnahmen aus der Aufbereitung unterstützt der Umweltverband mehrere Projekte wie etwa die Kampagne „Lebendige Flüsse“. „Bei dieser Kampagne werden kanalisierte und begradigte Ufer so umgestaltet, dass Biber, Eisvogel oder Wasseramsel sich dort wieder wohlfühlen können“, erklärt Kretschmer. bes, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg