Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Behinderte wählen Beirat auf Kreisebene
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Behinderte wählen Beirat auf Kreisebene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 03.05.2012
Anzeige

Landkreis (jcp). Ergebnis: Manfred Pohlmann aus Rinteln bleibt Vorsitzender, erster Vertreter ist weiterhin Matthias Gläser, zweite Susanne Wilharm. Beide leben in Stadthagen. Zur Schriftführerin wählte die Versammlung Renate Ernst aus Obernkirchen, Pressesprecher ist Horst Wolff aus Lindhorst.

Weiterhin wurden zur Berufung in unterschiedliche Ausschüsse vorgeschlagen: für den Bauausschuss Matthias Gläser, als Vertreter Horst Müller aus Rodenberg, für den Kultur- und Partnerschaftsausschuss Susanne Wilharm, vertreten von Renate Ernst, und für den Sozialausschuss Rainhard Lorz aus Bad Nenndorf. Sein Vertreter ist Dieter Schwellnus aus Rinteln.

Der Kreisbehindertenrat vertritt gegenüber Kommunen und Privatleuten zum Beispiel bei Baumaßnahmen die Interessen der Menschen mit Behinderung. Er sieht sich laut Pressemitteilung auch als Ansprechpartner für „Jedermann“ und unterstützt die Behindertenbeiräte auf Ortsebene.

Anzeige