Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Blindow-Schule informiert über Ausbildung

Bückeburg Blindow-Schule informiert über Ausbildung

Ab Mittwoch öffnet die Bernd-Blindow-Schule in Bückeburg jeden Dienstagnachmittag von 15 bis 18 Uhr ihre Türen für Interessenten, die sich über eine Ausbildung im Bereich Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie informieren beziehungsweise dafür bewerben möchten.

Voriger Artikel
„Jederzeit ein Arzt präsent“
Nächster Artikel
Hält neuer Träger an Hospiz-Plänen fest?

Dienstag ist Infotag bei der Blindow-Schule.

Quelle: Archivfoto

Landkreis. Zeitgleich beraten die Schulen Dr. Kurt Blindow im Palais in Bückeburg über die Ausbildungen zum technischen Assistenten in den Bereichen Biologie (BTA), Pharmazie (PTA), Chemie (CTA), Informatik (ITA) Umweltschutz (UTA) und Gestaltung (GTA) sowie die Weiterqualifizierung zum Umweltschutztechniker.
Die Bernd-Blindow-Schule und die Schulen Dr. Kurt Blindow in Bückeburg bieten Schülern mit Realschulabschluss die Möglichkeit, parallel zur beruflichen Ausbildung die Fachhochschulreife zu absolvieren und sich damit eine „Tür“ für ein späteres Studium zu öffnen. Schüler, die bereits über eine Fachhochschulreife oder Abitur verfügen, können während der beruflichen Ausbildung zum Ergotherapeuten, Physiotherapeuten oder Logopäden ein Studium aufnehmen und damit Ausbildung und Studium zeit-sparend miteinander verknüpfen. Der Bachelor-Studiengang Medizinalfachberufe ist ein fachlich übergreifendes Studium, das in der Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie erworbene therapeutische und medizinische Fachwissen vertieft und auf wissenschaftlicher Basis erweitert. Dieses Studium kann ab dem dritten Ausbildungssemester begonnen werden und findet in Kooperation mit der zur Bernd-Blindow-Schulgruppe gehörenden Diploma Hochschule statt.
Die Bildungskonzepte bieten alternative Wege für eine berufliche Zukunft, über die sich die Interessenten bei der Ausbildungsberatung im Einzelnen informieren können.
Interessenten werden dienstags von 15 bis 18 Uhr in den Schulsekretariaten der Bernd-Blindow-Schule, Herminenstraße 17f (Verwaltungsgebäude, 3. Obergeschoss) sowie der Schulen Dr. Kurt Blindow, Herminenstraße 23a (Palais) erwartet. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, wird aber von den Schulsekretariaten unter der Telefon-Nummer (0 57 22) 9 50 50 beziehungsweise (0 57 22) 2 89 20 (Palais) gerne entgegengenommen. Infos unter www.blindow.de. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg