Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Förderung für Breitbandausbau

Dobrindt gibt Geld Förderung für Breitbandausbau

Einen Bewilligungsbescheid über 2,9 Millionen Euro für den kreisweiten Breitband-Ausbau hat Landrat Jörg Farr (SPD) in Berlin aus den Händen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) entgegengenommen. Schaumburg gehört damit zu den ersten fünf Landkreisen in Niedersachsen, die eine derartige Bundesförderung bekommen.

Voriger Artikel
Baustellen und Staus für Freitag, 29. April
Nächster Artikel
Sportabzeichenprüfer-Tagung vor Saisonbeginn

Alexander Dobrindt (von links), Jörg Farr und Maik Beermann

Quelle: pr.

Landkreis/Berlin. „Ich freue mich, dass sich unsere Vorarbeit in dieser Weise ausgezahlt hat“, sagte Farr. Die Kreisverwaltung will bis 2018 für etwa 95 Prozent der Haushalte eine DSL-Verbindung von mindestens 50 Megabit pro Sekunde schaffen. "Ich freue mich riesig, dass der Landkreis Schaumburg bereits in der ersten Tranche berücksichtigt wurde", bekundete der hiesige Bundestagsabgeordnete Maik Beermann auf seiner Facebook-Seite. 

ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg