Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Die Gartentüren öffnen sich wieder
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Die Gartentüren öffnen sich wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 27.03.2015
Marlis Kerkhoff (links) und Anette Deterding von der Offenen Pforte Schaumburg präsentieren den neuen Flyer.  Quelle: js
Anzeige
Landkreis

Höhepunkt der Veranstaltung war die Vorstellung des neuen Flyers, der alle Termine der Gartenpforte enthält: Über 30 Gärten können von Mai bis Oktober im gesamten Landkreis besucht werden. „Vom kleinen Stadtgrün bis zum großen Bauerngarten mit Nutzgemüse ist alles dabei“, sagt Beate Barth von der Pforte. Wichtig: „Wir bewerten aber nicht. Die Geschmäcker sind dahingehend ja total verschieden“, so Barth weiter.

Die Teilnahme an den einzelnen Treffen ist dabei nicht nur den Mitgliedern der Offenen Pforte vorbehalten. „Jeder ist willkommen“, versichert Barth. Um eine größtmögliche Reichweite zu erreichen, wurden 8000 Flyer gedruckt. Finanziert wurden diese vom Schaumburger Land Tourismusmarketing.

Nach einem Vortrag über Leberblümchen tauschten sich die Gartenfreunde noch über den traditionellen Ausflug aus. Am 11. September geht es demnach ins Oldenburger Land, wo drei hochkarätige Gärten auf ihre Besichtigung warten. Etwa 50 Grünliebhaber können zum Preis von je 39 Euro mitfahren.

Wer schon immer mal bei der Offenen Pforte reinschnuppern wollte, hat beim „lebhaften Stammtisch“ die Gelegenheit dazu. Die Interessengemeinschaft trifft sich an jedem ersten Dienstag im Monat im Café do Brasil (Bäcker Hanisch), Vornhäger Straße 44 in Stadthagen. js

Die einzelnen Termine und weitere Informationen gibt es hier:

Offene Pforte Flyer2015 (738,2 kB)
Anzeige