Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Die Siegerin unter den Siegern steht fest

56. Vorlesewettberb Die Siegerin unter den Siegern steht fest

Flüssig lesen, sich nicht verhaspeln, an die Betonung denken, die Mimik nicht entgleisen lassen – keine leichte Aufgabe einen Text vor Publikum stolperfrei vorzutragen. Die zehn Teilnehmer beim Kreisentscheid des 56. Vorlesewettbewerbs haben die Aufgabe jedoch souverän gemeistert.

Voriger Artikel
Rodenberger kracht mit VW gegen zwei Bäume
Nächster Artikel
Essen für die Region

Jette Foraita (Mitte) ist die diesjährige Kreissiegerin des Vorlesewettbewerbs.

Quelle: tbh

Landkreis. Jette Foraita hat dieses Mal die Jury bestehend aus Angela Tosch und Gabriela Heckel von der Kreisjugendpflege, Maria Pruneddu von der Buchhandlung Frommhold in Bückeburg, Berit Grallert von der Kreisergänzungsbücherei Rinteln, der Vorjahressiegerin Amelie Wagner und SN-Redakteurin Tina Bonfert am meisten überzeugt.

Die Sechsklässlerin vom Ratsgymnasium Stadthagen (RGS) darf nun wie ihre Vorgängerin zum Bezirksentscheid antreten, wo sie sich nicht mehr mit den Schulsiegern, sondern mit den Kreismeistern messen darf.

Dass sie sowohl sicher als auch flüssig lesen kann, bewies Jette bei ihrem Wahltext („Luzie und Leander: Verflucht Himmlisch“ von Bettina Belitz), wie auch bei dem Fremdtext einer lustigen Geschichte über eine kampfsportbegeisterte Oma, deren Anfang die Teilnehmer nacheinander vortrugen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg