Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Die fünf Neuen für Schaumburg
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Die fünf Neuen für Schaumburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 06.11.2014
Anzeige
Landkreis

Im Gepäck haben Oliver Theiß (Mitte) in Stadthagen, Mike Schmidt (rechts) in Bad Nenndorf, Georg Hudalla (links) in Rodenberg, Thomas Priemer (Zweiter von links) in Rinteln und Heinz Kraschewski im Auetal allerhand unterschiedliche Pläne. Doch der erste Tag in Amt und Würden verlief bei den neuen Bürgermeistern recht identisch: Da stand die Vorstellung bei den Verwaltungsmitarbeitern im Vordergrund. In den kommenden Wochen und Monaten müssen die fünf Neuen beweisen, dass sie die Kreuze auf den Wahlzetteln auch verdient haben – jeder auf seine Weise für seine Kommune.  vin

Zum Thema:

Für die Fans von Schlager- und Volksmusik bietet sich am Sonnabend, 13. Dezember, die Möglichkeit, eine hochkarätige Einstimmung auf die Weihnachtszeit zu erleben.

06.11.2014

Der WGS-Vorstoß zur Neubesetzung der Chefstelle im Amt für Kommunalaufsicht und Wahlen hatte nicht nur innerhalb der Wählergemeinschaft Befürworter. Auch Jens Möller von der Gruppe WIR/FDP/Möller stimmte gegen den Antrag auf Nichtbefassung – und somit dafür, dass der Kreistag sich zumindest mit dem WGS-Vorschlag auseinandersetzen sollte.

06.11.2014

Es gibt noch freie Plätze im Kurs „Musikalische Grundausbildung“ der Kreisjugendmusikschule (KJMS) in Rinteln. Beginn ist am Montag, 10. November, weiter geht es dann immer montags von 16.05 bis 17.05 Uhr bei der KJMS, Klosterstraße 21a, im Mehrzweckraum.

05.11.2014
Anzeige