Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Diese Bäcker haben am Reformationstag geöffnet
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Diese Bäcker haben am Reformationstag geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 30.10.2018
Landkreis

Die kommen entweder aus dem eigenen Backofen oder aber vom Bäcker um die Ecke.

Während manche Betriebe den morgigen Feiertag zum wohlverdienten Ausschlafen nutzen, wird in einigen Backstuben gearbeitet. So zum Beispiel in der Landbäckerei Scholz in Deckbergen. „Da wir handwerklich produzieren, brauchen wir eh den Arbeitstag in der Woche, um für Donnerstag vorzubereiten“, erklärt Dominik Scholz auf Facebook stellvertretend für seine Zunft. Na dann, guten Appetit!

Stadthagen:
• Hanisch, Vornhäger Straße 44: 7.30 bis 17 Uhr.
• Bertermann, Gerberhof: 8 bis 11 Uhr.
• Karlchens Backstube, Rewe, Jahnstraße 35: 8 bis 11 Uhr.

Helpsen:
• Karlchens Backstube, Bahnhofstraße 68: 8 bis 11 Uhr.

Stemmen:
• Jörg Graf Lebensmittel, Stemmer Straße 1: 7 bis 11 Uhr.

Bückeburg:
• Bertermann, Petzer Straße 6b: 8 bis 11 Uhr.

Luhden:
• Karlchens Backstube, Dorfstraße 1a: 8 bis 11 Uhr.

Obernkirchen:
• Karlchens Backstube, Neumarktstraße 45: 8 bis 11 Uhr.

Rinteln:
• Karlchens Backstube, Extertalstraße 10: 8 bis 11 Uhr.
• Landbäckerei Scholz, Alte Heerstraße 19: 8 bis 11 Uhr.
• Schäfers, Bahnhofsweg 5: 8 bis 11 Uhr.

Lindhorst:
• Bertermann, Bahnhofstraße 39: 8 bis 11 Uhr.

Rodenberg:
• Bäckerei Strietzel, Allee 33: 8 bis 11 Uhr.

Sachsenhagen:
• Bertermann, Obere Straße 32: 8 bis 11 Uhr.

Hagenburg:
• Bertermann, Lange Straße 19: 8 bis 11 Uhr.

(Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)