Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Ein starkes Stück Region

Regionalschau 2017 Ein starkes Stück Region

Angefangen hat alles 1750 mit der Gründung der Brand-Assecurations-Societaet. Aus dieser vom Abt des Klosters Loccum initiierten Feuerversicherung wurde die Landschaftliche Brandkasse Hannover, das Mutterhaus des heutigen Rundumversicherers VGH.

Voriger Artikel
Mit 20 in den Bundestag
Nächster Artikel
Verkehrsmeldungen für Dienstag, 7. Februar

Die Schaumburger VGH-Ansprechpartner freuen sich auf viele Kontakte und Gespräche mit den Regionalschau-Besuchern.

Quelle: rg

Landkreis. Nach wie vor räumt das Geschäftsmodell Werten wie Solidarität, Fairness und Orientierung am Gemeinwohl hohe Priorität ein. Warum die VGH die Schaumburger Regionalschau als Sponsor unterstützt, erläutert Stefan Mogwitz: „Als Marktführer dürfen wir bei der größten Messeveranstaltung im Landkreis nicht fehlen“, so der Vertriebsleiter der Regionaldirektion Hameln. „Außerdem bieten Messen im Zeitalter der digitalisierten Kommunikation tolle Gelegenheiten, um Kontakte zu pflegen sowie mit Besuchern und anderen Ausstellern ins Gespräch zu kommen.“

Persönlicher Dialog

Versicherung sei Vertrauenssache, weiß der Experte. Und der persönliche Dialog sei dafür die beste Grundlage: „Dienstleister bekommen so für die Menschen ein Gesicht. Und VGH-Kunden können sich darauf verlassen, auch später bei Fragen rund um Schutz und Vorsorge dieselben Gesichter wiederzusehen.“

Die VGH legt nach eigener Darstellung großen Wert auf den persönlichen Kontakt. Ob Privat- oder Firmenkunden, Landwirte, Kommunen oder Kirchen: Allen kommt die Expertise des regionalen Vollversicherers zugute, der seit mittlerweile 267 Jahren vor Ort fest verwurzelt ist.

Sowohl die eigenen Vertreter als auch die Versicherungsspezialisten der Sparkassen – als Vertriebspartner – würden Land und Leute kennen, macht Mogwitz deutlich. „Unsere Innen- und Außendienstmitarbeiter wissen, wie die heimischen Märkte und Menschen ticken.“ Dadurch seien sie in der Lage, maßgeschneiderte Versicherungslösungen anzubieten. „Und wenn tatsächlich etwas passiert, sorgen die engen Kundenbeziehungen für eine verlässliche und faire Schadenregulierung.“

Dauerhafte Arbeitsplätze vor Ort

Die VGH ist nicht nur als Produktanbieter ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. „Anders als reine Internetshops sichern wir vor Ort dauerhaft Arbeitsplätze“, macht Mogwitz deutlich. „Und aus Schadenszahlungen, Lebens- und Rentenversicherungen fließt viel Geld direkt in die Region zurück. Die Regionalschau kann helfen, das Bewusstsein dafür bei den Besuchern wach zu halten und zu schärfen.“

Zudem passe das Motto „Leistung und Lebensqualität“ gut zur öffentlich-rechtlichen VGH, die traditionell darauf verpflichtet sei, neben der lückenlosen Grundversorgung mit bezahlbarem Versicherungsschutz auch das Gemeinwohl zu fördern: „Durch umfangreiches Engagement im Breitensport, in Kunst und Kultur sowie bei sozialen und mildtätigen Projekten.“

Aussteller werden? Unverbindliche Informationen gibt es im Internet unter www.schaumburger-regionalschau.de sowie bei Clarissa Schablowski vom SN-Veranstaltungsmanagement: Telefon (05721) 809260.  r, hb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg