Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Einmal Soissons und fünf Mal Schaumburg
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Einmal Soissons und fünf Mal Schaumburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.12.2012
Anzeige
Landkreis (kil)

Besonders positiv von den Fahrten deutscher Gruppen nach Frankreich (2012) hob der Ausschuss den ersten Besuch einer Gruppe der Paritätischen Lebenshilfe aus Stadthagen bei einer ähnlichen Einrichtung in Frankreich (IME Belleu) hervor. Für beide Gruppen sei dieser Austausch „ein Riesenerfolg“ gewesen, berichtete Yolande Guidou, Sachbearbeiterin für Partnerschaften des Landkreises Schaumburg.
Weil der französische Präsident François Hollande nach seiner Wahl die Ferienzeiten geändert habe, musste der Besuch des Ratsgymnasiums Stadthagen an zwei französischen Schulen auf 2013 verschoben werden. Dafür wurde der französische Gegenbesuch vorgezogen. Außerdem waren 2012 noch drei weitere Schulen aus Soissons zu Gast.
Für das kommende Jahr sind zwei Fahrten nach Frankreich vom Ratsgymnasium und eine des Akkordeon-Orchesters Bückeburg geplant. Außerdem fährt die Big Band Ernestinum aus Rinteln ohne eine Partnerschule nach Frankreich, um beim Musikfestival „Fête de la Musique“ teilzunehmen. Der Landkreis bezuschusst die Fahrtkosten mit 1500 Euro.
Bei den Besuchen französischer Gruppen in Schaumburg stehen 2013 insgesamt sechs Termine auf dem Programm.

Die Krankenkasse BKK24 hat am Donnerstagabend in der BKK24-Lounge in Obernkirchen eine überwiegend positive Bilanz des Wissenschaftsprogramms „Länger besser leben“ (LBL) in den vergangenen zwölf Monaten ziehen können.

10.12.2012

Fahrten mit der S-Bahn auf den Strecken nach Hannover und von Hannover in das Umland sollen günstiger werden. Dieser Plan nimmt einer Pressemitteilung des Netzwerks Erweiterter Wirtschaftsraum Hannover (EWH) zufolge immer konkretere Formen an.

10.12.2012
Aus dem Landkreis Samtgemeinden / Weihnachtsmärkte - Waffeln und Saft versüßen die Zeit

Die Weihnachtsfeiertage nähern sich mit großen Schritten, und die meisten der kleineren Weihnachtsmärkte in den Samtgemeinden gehören in diesem Jahr bereits der Vergangenheit an.

09.12.2012
Anzeige